a:link {color:FFFFFF; text-decoration:underline; } a:visited {color:FFFFFF; text-decoration:underline; } a:active {color:FFFFFF; text-decoration:underline; } a:hover {color:278FD1; text-decoration:none; } h1 { font-size: 10px; text-align: left; color: #FFFFFF; letter-spacing: 2px; height: 14px; font-weight: bold; text-transform: uppercase; border-bottom: 1px solid #FFFFFF; } body, td, tr { font-family: Verdana; color: #FFFFFF; font-size: 10px; text-align: center; scrollbar-DarkShadow-Color: #00FF00; scrollbar-Track-Color: #00FF00; scrollbar-Face-Color: #00FF00; scrollbar-Shadow-Color: #00FF00; scrollbar-3dLight-Color: #00FF00; scrollbar-Highlight-Color: #00FF00; scrollbar-Arrow-Color: #FFFFFF; background-color: #00FF00; } P { FONT-SIZE: 10px; FILTER: dropshadow(Color=#278FD1, OffX=1, OffY=1, positive=1) width: left; MARGIN: 0px 0px 0px 2px; WORD-SPACING: 4px; COLOR: #FFFFFF; FONT-FAMILY: Verdana; LETTER-SPACING: 1px; HEIGHT: 1px}

eiso da i übahaupt ned was wie des midm text geht schreib i mei geschichte jetzt do her =)
vüü spass beim lesn
..heL..<3

   perverse szenen =)

GESCHICHTE WRITTEN BY GREDDA !!!=)
NICHT WIRKLICH PASSIERT(leider =( )

11.08.06==>Morgen ist das TH-Konzert in Gröbming *freu*

Ich und meine Freunde Verena,Lisa,Berti und Steffi fuhren schon zu Mittag am Vortag
ab um einen Platz in den ersten Reihen zu ergattern.
Ich und meine Leute haben einen 5oo m langen Fanbrief gebastelt.
Ic war ehrlich gesagt ziemlich stolz darauf,da wir ihn in ganz kurzer
Zeit gemacht haben.

Wir waren schon um 03:00 Uhr in der Früh da und wir waren schon so
durchgefroren das wir eine Security gefragt haben ob wir nich backstage
gehen könnten.Er fragte kurz nach und als er dann auch noch Ja sagte
machte mein Herz einen Sprung in der Hoffnung TH zu treffen.
Mein Liebling ist ToM.Er ist einfach der süßeste Junge auf diesem
Planeten.=)..Backstage waren wir bis ca.14:00 Uhr dann sollten
wir wieder nach draussen.Doch da fing Verena auch schon zum weinen
an,da sie gehofft hatte ihren Schatz,BiLL,zu treffen.
Der Securitymensch[xD]sah sie mitleidig an und wurde weich.Wir
durften Backstage bleiben und sie treffen !!

Wir waren alle 5 so nervös das wir fast gestorben wären.
Um 17:00 Uhr sollten TH da sein.Es war 5 Minuten vor 17:00 Uhr.

Wir saßen alle auf einer weißen Ledercouch und warteten gespannt
auf die 4 Jungs.Plötzlich ging die Tüür auf und ToM kam mit seinem
berühmten Lacher,die Hand am Bauch,herrein.Als er mich sah
verstummte er sofort.Ich wusste das weil ich alleine in einer Ecke
saß und eine SMS schrieb.Doch als ich ihn sah sprang ich auf und sah
ihn mit offenem Mund an,da ich nicht glauben konnte das ToM gerade
vor mir stand.Nach ihm kamen auch Georg,Gustav und BiLL ins Zimmer.
Ich wollte eigentlich nicht zu weinen beginnen doch die Gefühle
überrollten mich wie eine Welle.

Als wir uns so einigermaßen beruhigt haben stellten wir uns
erstmals vor und präsentierten ihnen stolz unseren Brief.

Berti[=)]erfasste als erste das Wort und erklärte was alles in dem
Brief enthalten war:Bilder von uns,Gedichte,e-mail adressen für
Videos auf youtube,..=)

BILL war sofort Feuer und Flamme den Brief anzusehen,doch er musste
leider bald feststellen das der Raum zu klein war.
Deshalb saß er sich auf die Couch,zu Verena und lächelte sie an.

ToM näherte sich mir immer mehr bis plötzlich seine Hand auf meinem
Schoss lag.Ich musste grinsen.Ich freute mich total darüber.[=))]
Er flüsterte mir ins Ohr ich sollte mal eben auf die Toilette
"gehen",aber ihm vor der Tür warten.Ich machte was er sagte
und verschwand,ohne das jemand Verdacht schöpfte.
Nach 5 Minuten kam mir ToM auch schon nach.Er lächelte mich mit seinem
Checker-smile an und meine Knie wurden butterweich.Ich fiel ihm
in die Arme[=)].Er fing mich auf und als er mich aufstellen wollte
ergriff ich die Iniative[schreibt ma des so ??xD]und küsste ihn.
Er sah mich zuerst etwas verwirrt an,erwiederte den Kuss aber dann.
Ich weiß nicht mehr wie lange wir da draussen gestanden haben,aber
Georg öffnete die Tür uns sagte noch zu den anderen:"Ich schau mal
nach was die anderen zwei so lange machen."ToM und ich ganz vertieft
ineinander[xD]bekamen nicht viel davon mit,aber als die Tür zuflog
und Georg vor uns stand liefen wir beide ganz rot an.
Georg grinste von einem Ohr bis zum anderen.Er ging mit den Worten:
"Dachte ich mir schon =)" wieder in das Zimmer wo alle anderen waren.

ToM und ich standen etwas hilflos im Flur und beschlossen wieder
zu den anderen zu gehen.Als wir kamen grinsten uns alle an.
Peinlich berührt ging jeder in eine Ecke und schaute nurnoch abundzu
zum anderen hinüber.

"Wir müssen auf die Bühne,Jungs !!",sagte BiLL."ToM !!Du auch !!",grinste
er."Ähh..ja..komme schon !!",stammelte er.Ich musste wieder grinsen.
Als ToM dies bemerkte,lächelte er.

BiLL sicherte uns noch ein paar Plätze vor der Bühne.Ich fühlte
dass er etwas von Verena wollte.Ich grinste sie an.Sie grinste zurück.
"Wie war es da draussen,so ganz allein mit ToM ??",fragte sie.
"GEIL !",antwortete ich."Dachte ich mir fast.",sagte sie und wir
fingen lauthals zu lachen an.
"Und was is so mit BiLL passiert ??",fragte ich sie interessiert.
"Er hat meine Hand gehalten und mich die ganze Zeit angesehen",gab sie
strahlend als Antwort.Da ging auch schon die Musik an.Alle begannen
zu kreischen.Zuerst kam GusTL..dann GeorG...dann ToM..und zum Schluss
der Sänger,BiLL...Es war das geiiLste Konzert überhaupt.

Nach dem Konzert gingen wir 5 wieder Backstage.Aber die Jungs mussten
so schnell wie möglich ins Hotel.Daher fragten sie uns ob wir
mitmöchten.Steffi,Lisa und Berti lehnten dankend ab.Sie waren alle 3
schon todmüde.Ich und Verena allerings willigten begeistert ein.

Am Hotel angekommen verschwanden alle auf ihre Zimmer das heißt:
Gustav und Georg wollten noch ne Runde Karten spielen[xD],BiLL
verschwand mit Verena und Ich folgte ToM aufs Zimmer.Er fing sofort
an mich zu küssen.Ich blockte ab."ToM,ich muss meine Eltern noch
benachrichtigen !",meinte ich."Hab ich schon !",grinste er und
versuchte mir mein T-shirt auszuziehen."ToM,ich schlafe mit keinem
der mich nicht liebt.",sagte ich und sah ihn an."Ich ab heute auch
nicht mehr!",antwortete er nur knapp und war schon an meiner Hose.
"Du meinst..wie...das heißt du lieb-",wollte ich sagen aber da hielt
er mir auch schon seinen Finger vor meinen Mund und lächelte
vor sich hin."ToM,rede mit mir !!",schrie ich hetzt schon fast.
"Greta,seit ich in das Zimmer gekommen bin und dich gesehn hab,
kann ich micht mehr gerade denken.Ich habe mich sogar ein paar Mal
bei dem Konzert verspielt !!Verdammt,ich dachte nicht das es
Liebe auf den ersten Blick gibt,aber es is nunmal so.Ich liebe dich,
und das meine ich genauso wie ich es sage,glaube mir !!",sagte er
und guckte mich an um meine Reaktion zu hören[konn ma des so sagen ??=)]}
Ich sank auf die Knie und began zu weinen."Hey,was is los ??",fragte
er mich."Ich kann das nicht glauben,das hat noch keiner zu mir gesagt.
Und  besonders dir kann ich es nicht glauben.Ich will,kann aber nicht.
ToM,du bist berühmt,kannst jede haben,und warum dann ausgerechnet ich ??"
Er zuckte  nur ratlos mit den Schultern.Er kam auf mich zu und küsste
mich auf die Stirn.Ich sah ihm in die Augen und wusste das es
ehrlich gemeint war was er da sagte.


VERBOTENER TEIL =)


Ich fing an ihn zu küssen.
Ich zog ihm das T-shirt aus.Ich wusste nicht was ich da tat,aber ich
wusste das es das richtige war.Ich strich über seinen flachen Bauch,
meine Hände wanderten bis zu seiner Hose.Ich öffnete sie,zog sie ihm
aus.Ich warf mich aufs Bett und grinste ihn frech an.Er verstand,kam
auf mich zu fing dort wieder an wo er zuletzt aufgehört hatte:bei meiner
Hose.Er legte sich auf mich drauf,küsste mich überall.Wir lagen auf
dem Bett und küssten uns.Ich sah an mir herunter und dachte:
"Okay,jetzt oder gar nicht !!"ToM wusste anscheinend was ich dachte
und fragte mich ob das denn wirklich okay wäre.Ich nickte nur,doch
das reichte ihm schon als Antwort.Er öffnete langsam meinen BH.Ich
erschrak als ich bemerkte dass uns Nachbarn beobachteten,sprang hoch
und löschte das Licht.Ich kam wieder zum Bett.Ich stand jetzt direkt
davor.Ich spürte ToMs Blicke auf mir.Es fühlte sich gut an."Ich finde
das reicht als Vorspiel",sagte ich und began zu lachen.ToM lachte mit.
"Bist du dir auch wirklich sicher ??""Jap,ich war mir noch nie
irgendwo so sicher !",antwortete ich knapp und legte mich zu ihm
aufs Bett."Okay..!"

Sein Atem kitzelte auf meiner Nase.Er drehte sich auf mich.Ich faste
an den Saum von seiner Boxer und versuchte sie ihm auszuziehen.Er
hob sein Becken an und erleichterte es mir somit.Wir küssten uns wieder.
Er fur mit seiner Zunge von meinem Ohr bis zu meinem Bauch.Dort stoppte
er und zog mir meine Unterhose aus.Ich atmete stoßweise.Er kam wieder zu
meinem Gesicht und küsste mich.Als ich seine Erregung[xD..sorry für
das perverse Schreiben xD] spürte musste ich grinsen.

Er drückte sich an der Bettlehne nach unten,sodass er auf meinen
Knien sitzte.Seine Zunge leckte über meine Brust,und mit seinen
Händen stützte er sich auf dem Bett auf.
Ich musste stöhnen.Er guckte zu mir hoch,ich sah ihn an.
Er kam sofort zu mir hoch und küsste mich.

"ToM,ich will mehr,mach schon..!",sagte ich.

Er guckte mich an.Dann drückt er meine Beine auseinander uund dringt
in mich ein.[xD i bin so grausliiig *gg*]Ich schreie auf.Das tat weh.
"Alles okay ?""Ja,alles okay...mach weiter..!"
Ich schließe meine Augen.Er fängt an sich in mir zu bewegen.[xD]
Dann beginnt er zu stöhnen.Er lehnt sich über mich,ich spüre seinen
heißen Atem in meinem Gesicht.Ich verkniff mir ein AUA..das hatte
wehgetan.aber egaL..Ich öffne die Augen wieder und sah ToMs angestrengtes
Gesicht.Ich fange an zu stöhnen.Ich brauche halt und klammere mich an
die Bettlehne.ToMs und mein Atem wird immer schneller.Ich löse mich
von der Bettlehne und kralle mich in Toms Rücken.Er wird immer schneller..
[OMG !!x) jetzt kumt da grindigste Satz==>] Wir kommen gemeinsam.
[hüsteL..woar schwer zum schreibn xD]

ToMs Gesicht entspannte sich wieder,er rollte sich von mir runter.
Wir lagen beide schnaufend[^^]im Bett.Schließlich schliefen wir ein.

Am nächsten Morgen wurde ich sanft geweckt.ToM kniete über mir
und grinste mich an.Ich musste sofort lächeln da ich das alles
nicht geträumt hatte."Wir müssen frühstücken gehen.Ich und die Band
müssen um 13:00 Uhr los nach Hamburg."Mein Lächeln verschwand auf der
Stelle."Wie soll das denn jetzt weitergehen,ToM ??War das für dich
doch nur ein One-night-stand ??",fragte ich ängstlich und wollte
die Antwort eigentllich gar nicht hören."Nein,es war kein One-night-stand.
Ich liebe dich doch !!Du gibst mir deine Nummer und ich rufe dich
irgendwann an wenn ich mal Zeit habe.",antwortete er sanft.
Ich fühlte mich schon ein bisschen besser,aber ganz glauben konnte
ich ihm das trotzdem nicht.

Nach dem Frühstück verabschiedeten wir uns von de Jungs und Verena
und ich standen nur lächelnd da bis wir den Van nicht mehr sahen.
"Zwick mi amoi,greDDa !!,sagte sie."AUA..des woar doch ned ernst gmand !!",
lachte sie.Wir standen da und eine peinliche Stille entstand.Um das
Schweigen zu brechen fragte ich:"Und wos hobts ihr gestan nu ois
so gmochd ??""Wos ihr gmochd hobts woar unüberhörbar !",antwortete sie
grinsend.Ich lief knallrot an."Eiso da BiLL und i hom  uns geküsst.
I man so wie bei eich is sicha ned zuagonga oba da BiLL is ned so
ana..und i ah ned.""Wos soid denn des bidde scho wieda hassn ??",fragte
ich perplex."Ma denk amoL noch du Dummii !"..[unsa Diskusion is nu
weita gonga,oba do is nix gscheids mehr aussakema x) ]


4 Wochen ist das Konzert jetzt schon aus-Und noch immer kein Anruf
von ToM.BiLL hatte sich schon gemeldet(eiso bei da Veri).
Gut ich kann mir denken wieso er sich nicht meldet.

Ich lag in meinem Bett und dachte nach.Ich konnte sowieso nicht
schlafen.
Plötzlich klingelte mein Handy."Mensch ToM,es is schon halb 2 sie
wird  schon schlafen warscheinlich überhaupt nichts mehr von dir
wollen !",hörte ich BiLL im Hintergrund zu ToM sagen."ToM ?",fragte ich.
"Hallo..Wie geht es dir..Was hast du die ganze Zeit gemacht ??",fragte
er."Och..ich hab nur die GANZE ZEIT an dich gedacht und mich gelangweilt,
wieso fragst du ??",gab ich zurück ohne den weniger netten Ton in meiner
Stimme haben zu wollen."Ich hab auch die ganze Zeit an dich gedacht.
Jeden Tag..!",bekam ich also Antwort,die ich eigentlich nicht erwartet
hätte.
"Wollen wir uns wieder mal treffen ??",fragte ich um das Thema auf uns zu
lenken."Klar..""BiLL und ich sind in den nächsten Tagen in Linz,das WE
könnten wir bei euch verbringen,wenn es möglich wäre !??!"
"Super !!",quitschte ich.Im nächsten Moment war ich auch schon still
da meine Mutter im Flur herumtapste.[^^]
"Ich muss schluss machen,meine Mom !!Bye..Ich freu mich schon auf dich.
Ich liebe dich !",sagte ich leise."Ich dich auch,bye !",antwortete er
und legte auf.

Er hat angerufen.Und er liebt mich.Ich grinste mich in den Schlaf.
[dummer Satz xD]

Am nächsten WE werden sich BiLL u.Verena und ToM u.ich uns wiedersehen.
Aber da schon Donnerstag war,musste ich noch schnell Unterwäsche,mit
verena,kaufen gehen und wir mussten uns überlegen was wir unternehmen
wollten.

Am Freitag konnte ich kaum noch richtig auf meinem Sessel,in der Schule,
sitzen und am Samstag Morgen war ich sowieso total aufgekratzt.
Um 11:30 Uhr kam Verena noch zu mir und wir stylten uns.Um 13:00 Uhr
kamen auch schon die Jungs.Wir gingen gemeinsam  nach Gmunden und
zeigten ihnen das kleine Kaff.[^^] Nach diesem anstrengendem Tag
"verschleppte" Verena BiLL zu sich nach Hause und ich nahm ToM mit zu
mir.Dass meine Eltern nicht da waren sahen wir nur als Vorteil.

Als ToM unser Haus betrat sagte er sofort:"Cooool viel Platz zum
Party feiern !!"
"Ja,feier du nur deine Parties..aber leider nur mit mir !"
"Wieso leider..Freu mich doch drüber !!",grinste er frech.
ToM kommt auf mich zu und küsst mich.Das haben wir schon lange nicht
mehr gemacht...Seit 4 zu langen Wochen..[^^]

Er wirft seinen Rucksack in die Ecke und fasst mir unters Shirt.
"ToM...wir wollten doch die Discos erkunden.."
"Ich erkunde lieber dich.."

"Ich geh mich jetzt duschen",sagte ich schnell und lief auch schon
die treppen hoch und verschloss die Tür,kurz bevor ToM das Bad
erreichte,die Tür ab.Ich stellte die Dusche an.ToM klopft
wie verrückt an die Tür."Greeeeeeeeeeeeeeeetaaaaaaaaa !!Mach
auuf !!"
"Dusche ich ??JAAAAHAAA...ja ich bin fies ^^"

Naja...Ich lass ihn mal nicht weiter heulen.
Ich mache die Dusche aus gehe zur Tür.Leise öffne ich sie.

NIEDLICH//Quietsch

TOm sitzt,mit dem Rücken zur Wand gelehnt,auf dem Boden und schmollt.
"Na,Schatzi,was geht ??"
"Hat's Spass gemacht alleine zu duschen ??!"
"Ja,total..NEE..is langweilig neben der Dusche zu stehen und zu warten
bis das kleine Tomchen anfängt zu heulen !!",grinste ich.
"Wieso NEBEN der Dusche...Greeeeeeeeeeeeeetaaaaaaaa......du...duu..!!!"

Er steht auf und kitzelt mich durch.Dann fängt er an mich zu küssen.
Ich ziehe ihn ins Bad und schließe die Tür.
Gegenseitig fangen wir an uns auszuziehen.Unsere Klamotten liegen
überall im Bad verstreut.

VERBOTENER TEIL =)

Ich machte die Dusche an.Das Wasser praselte an uns herunter.Der
Anblick von ToM macht mich verrückt.Ich mache im das Band aus den
Dreads raus,er schüttelt seinen Kopf einmal.Jetzt liegen sie flach
auf seinen Schultern.Er fängt an mich zu küssen.Ich küsse
seinen ganzen Körper.Ihm entweicht ein Stöhner.Er zieht mich hoch
und umfasst mich mit seinen Händen.Wir küssen uns stürmisch.Er
fasst mit seinen Händen an meinen Po.Mein Körper bebt.Ich lecke
die Tropfen von seiner Brust,wo ich nicht weiß ob sie Wasser-oder
Schweißtropfen sind.Er stöhnt auf.Er fährt mit seinen Fingern über
meine Lippen."Willst du das wirklich ??"..Ich nicke.Er kniet
sich vor mich hin und fährt mit seinen Fingern zu meinem Eingang.
[wie grausliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiig..*Sry*..xD]Er dringt mit
seinen Fingern in mich ein.Er bewegt seine Finger vorsichtig in mir,
und als ich mich ihm entgegen drücke nimmt er noch einen zweiten dazu.
Er zieht die Finger raus und zieht mich zu sich runter.Er drückte
meine Beine auseinander und lächelt mich an.Ich nicke und er dringt
langsam in mich ein.ToM und ich küssen uns leidenschaftlich.Er stöhnt.
Gemeinsam kommen wir.[xD..woar wieda schwa zum schreibn..xD]
Ich rücke ein Stück zu Seite und er setzt sich neben mich.
Das Wasser prasselt auf uns herab."Danke..",flüstere ich.

Ich stehe auf und helfe ToM auf.Wir schauen uns an und küssen uns
wieder.

Ich drehe die Dusche ab.Zusammen wickeln wir uns in ein Handtuch ein.
Wir gehen in mein Zimmer.Ich beginne zu zittern."Ist dir kalt ??
Komm wir legen uns unter die Decke."
Wir wuscheln[^^]uns unter der Decke zusammen.Ich lege meinen
Kopf auf ToMs Brust."ToM ??""Ja,was is ??".."Wirsd du es den Fans
sagen ??Oder schadet das eurer Karriere ??""Ich hoffe  du bist
mir nicht böse,aber ich werde das vorerst für mich behalten,okay !??!!"
Ich nicke nur.Mir war das alles egaL solange ich ToM habe.

Am nächsten Morgen verabschiedeten sich die Zwillinge wieder von
uns und fuhren nach Loitsche,nach Hause.
"Wieder standen Verena und ich grinsend nebeneinander."Und wie woars ??"..
"Nett..",gab sie kurz zurück.Ich grinste."Und wasd scho wennst in BiLL
des nexte moL siagst ??".."Er hod mi gfrogt ob wia ned mid erna auf
Urlaub foahrn woin.Auf de Maledieven."
"Jo..wie geiiL !!Eiso i für mein Teil wü scho foahrn...und
mei MoM hod sicha ah nix dagegn"=)

==>1 Woche später<==

*Handy klingelt*
"Halloo..?""Halloo,Greta.Wir sind in 15 Minuten bei euch,okay !?!!"
"Cool..Freu mich schon",sagte ich und legte auf.

Ich war etwas nervös,aber das legte sich wieder als ich den Van
parken sah.Schließlich kam ja "nur" mein Freund um mich abzuholen.
Ich verschnaufte nochmal kurz und machte mich daran die Tür abzuschließen.
Ich erschrak als sich plötzlich zwei Hände um meine Hüften
schlangen.Ich drehte mich mich um und sah in ToMs schöne,braune
Augen.ich lächelte."Du hast mir gefehlt !",sagte ToM und drückte
mir einen Kuss auf die Wange.

"Greeeeeeeeeeeeeeeetaaaaaaaaaaaaaaaa,Tooooooooooooooooom wir müssen
los !!",hörten wir Gustav schreien."Kommen schon !",brüllte ToM
zurück.Händchenhaltend liefen wir zum Van wo sie alle schon
warteten:Gustav,Georg,Verena,BiLL,Andi und der Fahrer."[^^]

"Greta,darf ich vorstellen das ist Andi,BiLLs und mein bester
Freund.",stellte ToM mir Andi vor."Kenn ich schon !",sagte ich
und grinste.Andi sah mich etwas verwundert an."Wieso kennst
du mich ??""Naja...Es gib mind. soviele Andi-FaNs wie US5-FaNs !!",
sagte ich und musste lachen.Er grinste.

Wir mussten zum Wiener-Flughafen und das dauerte eine Weile.
Natürlich eräzhlte uns BiLL wie die Fotoshootings waren und
wirkte glücklich..
Gustav versuchte etwas zu schlafen und Georg hörte Musik...
Ich alberte mit ToM herum und BiLL sah zufrieden aus dem
Fenster.
"Das werden 3 schöne Wochen !!",sagte ich lächelnd zu ToM
Nach langem fahren kamen wir endlich am Flughafen an.Sofort
kamen 4 Bodygards angerannt um uns zu schützen.Es war ein bisschen
ungewohnt.Als ToM meinen verunsicherten Blick sah,nahm er
mich in den Arm.Ich lächelte.

Es war erst 09:055 Uhr also hatten wir noch 5 Minuten bis
wir ins Flugzeug konnten.Es waren nicht so viele Leute,
deshalb kamen wir schnell durch die Sicherheitskontrolle.
"Ich hab etwas Flugangst.",sagte ToM leise als er sich neben
mich,in seinen Sessel,setzte."Weiß ich doch.",sagte ich grinsend.
Er sah mich etwas komisch an,aber dann fiel ihm ein das ich ja
TH-FaN bin==>die DVD !!

Wir hatten ein eigenes Abteil.Also BiLL,Verena,Georg,Gustav,
Andi,ToM und ich.

Sofort kam eine Stewardess und fragte uns ob wir irgendeinen
Wunsch hätten."Eine Cola,bitte.",sagte ich schnell."Für mich auch !",
sagten alle anderen im Chor und wir mussten lachen.
Georg,Gustav und Andi saßen gegenüber und unterhielten sich
über eine Band.
Der Pilot begrüßte uns durch ein Mikrofon und klappte die
Mini-Fernseher herunter."Bitte anschnallen !",hörten wir jetzt
eine weibliche Stimme.Kurz darauf startete das Flugzeug auch schon.
Wir würden ein paar Stunden fliegen und lehnte mich in meinem
Sessel zurück.Gustav und Georg hatten ihre Augen geschlossen
und hörten,wie es aussah,Musik.Andi sah aus dem Fenster und wirkte
etwas abwesend.BiLL erzählte Verena das Andi gerade eine Trennung
hinter sicha hatte und manchmal etwas jähzornig ist.Auch ich sah aus
dem Fenster.ToM beugte sich über mich um auch raussehen zu können.
Ich schenkte ihm ein Lächeln.Er grinste zurück.Wir setzen uns
wieder normal hin und ToM fragte grinsend:"Habt ihr auch eure
Bikinis nicht vergessen ??!!"Verena lachte und sagte:"Natürlich
nicht !""Typisch ToM !!",bemerkte ich und fing an ihn zu kitzeln.
Er quitschte wie ein kleines Kind.Niedlich.=)

"Hey,kleine.Aufstehen.Wir landen in ein paar Minuten.",weckte mich ToM.
Was hatte ich die ganze Zeit geschlafen ??Sah so aus.Ich blickte zu den
anderen und musste mir ein Lachen verkneifen,denn Georg drohte zur
Seite ,auf Andi,zu kippen.Gustav war schon wach und grinste mich an
als er bemerkte warum ich fast gelacht hätte.Ich wende meinen Kopf
wieder ToM zu.Der musste lachen als er kurz zu BiLL linste.BiLL lag
zusammengerollt auf seinem Sessel,sein Kopf auf Verenas Schoss.
Ich holte kurz meine Cam um dies zu fotografieren.[=)]

Nach einer halben Stunde Fahrt zum Hotel checkten wir ein und
verschwanden alle auf die Zimmer:Georg,Andi und Gustav hatten eins
zu dritt,BiLL u.Veri und ToM u.ich.

"Wow,is das groß !",staunte ich nicht schlecht als ich unser
Zimmer betrat:die eigene Sauna,das riesige Zimmer mit Bad und
dem großen Balkon erblickte.Ich drehte mich um grinste."Komm las uns
schwimmen gehen.",sagte ToM.Ich nickte.

Ich zog meinen Bikini an,wickelte mir ein Handtuch um und sagte
zu ToM das ich noch schnell die anderen holen gehe.

Nachdem ich zu den anderen lief um sie zu benachrichtigen kam ToM
zu mir und umarmte ich von hinten[xD].Ich küsste ihn.
Wir machten uns auf den Weg zum Pool und besetzten gleich ein paar
Liegen,für die anderen...
Da kam Gustav auch schon angerannt und grinst uns an.

"Hey,Gustav",sagte ich und er plazierte sich neben uns."Hallo !",
sagte er,zog sein T-shirt aus und cremte sich ein.
Nach wenigen Minuten kommen Georg,Andi,BiLL und Verena
gemeinsam herbei..
"Hey,Leute..",sagte ToM und lächelte und sie grinsten uns an.
"Ab ins Wasser,oder ?",fragt Andi und legt sein Strandtuch zur
Seite."Natürlich..!",sagte Georg und hüpfte ins Wasser.
Wir sprangen auf und folgtem ihm.ToM und Verena hüpften sofort
hinein und BiLL stößt Gustav ins Wasser.Ich sehe zu BiLL der auf das
Wasser schaute und überlegt.."Was is los ??",fragte ich grinsend.
"Meine Haare..",sagte er errötend und sieht wieder aufs Wasser.
Ich fange an zu lachen und schubse ihn hinein..
"Ahh..Greta..",schreit er,greift nach meiner Hand und zieht mich
mit hinein.Ich tauche lachend auf und suche BiLL,doch er
taucht nicht auf.
Die anderen sind gerade selbst beschäftigt und drücken sich
gegenseitig hinunter.
Ich spüre BiLLs Hände auf meinen Hüften und er taucht auf..

Ich drehe mich leicht zu Seite und er grinst mich an..Er umschlingt
mit seinen Füßen meine Beine so dass ich das Gleichgewicht verliere..
er drückt mich unter Wasser...
Ich tauch auf und muss so laut Lachen das ich mich verkutzte [x)]..

ToM kam,mit Verena,zu uns herüber und sagte:"Frauentausch.."
Wir sahen uns an und wieder mussten wir lachen..."Okay..!",willigte
BiLL ein[xD...mir is nix bessas eingfoin..=)]

ToM nahm mich in den Arm und küsste mich.

Wir verließen den Pool und legten uns,zu zweit,auf eine Liege..
Wir teilten uns auch ein Handtuch...

Georg steht dann auf und geht zur Bar,dort holte er sich
ein Eis.
"Darf ich mal kosten..??",fragte ich ihn..
Er lachte und gibt mir das Eis rüber.."Danke.."sagte ich grinsend,
doch bevor ich es kosten kann,greift ToM nach meiner Hand und
beißt[bei am Eis obbeißn...xD] ab...
"Heeey",quitschte ich und probierte dann endlich das Eis...

"Verena,schmierst du mir den Rücken ein ??",fragte BiLL sie und er
legte sich auf den Bauch..Sie nickte setzte sich auf ihn drauf
und schrieb mit der Creme I LOVE U..auf seinen Rücken..

Schnell holte ich meine Cam raus und machte ein Foto davon,Verena
und BiLL grinsen und sie massiert dann seinen Rücken..

Plötzlich hörten wir im Radio,der bei der Bar stand,Der letze Tag..
Sofort fingen Verena und ich an zu jubeln und baten den Menschen
hinter der Bar[^^]das Radio lauter zu machen.
"Daaaaaaaaaaaaaaaaaas ist deeeeeeeeer leeetzte Taaaaaaaaaaag..",
sangen wir alle im Chor.BiLL lachte.
Verena und ich tanzten um den Pool herum,als ich plötzlich auf den Fliesen
ausrutschte und volle Kanne[^^]in den Pool fiel.Ich tauchte hustend
auf...Die anderen konnten sich kaum ein Lachen verkneifen..deshalb
wollte ich es ihnen erleichtern und lachte lauthals drauf los..
"Tom kam auf mich zu und wollte mir raus helfen,doch ich
hatte was anderes vor:Ich nahm seine Hand und zog ihn zu mir ins
Wasser.
Ich streichelte ihm durch seine nassen Haare und küsste ihn.
So nebenbei spürte ich das seine Hände nach unten wanderten,
aber ich konzentrierte mich weiter auf den Kuss.

Plötzlich hörten wir ein Kichern und wir lösten uns voneinander.
ToM nahm auch gleich seine Hände von meiner Hüfte weg und
sah sich um.
Wir hörten BiLL lachen.ToM sah sich weiter um.
"oouh...BiLL..",hörten wir Verena rufen..[xD...gö Vrenii ^^]
Wir hörten BiLLs zittrigen Atem...

ToM und ich grinsen uns an und stiegen schnell aus dem Wasser und
liefen auf unser ZiMMer.Die anderen rannten uns nach,bis auf Verena
und BiLL....=)

Als wir oben waren ging ich schnell aufs Klo und als ich wieder ins
Zimmer kam legte ich mich aufs Bett.ToM stand vor dem
 Kleiderschrank und suchte etwas.Ich stand vom Bett auf,gehe langsam
zu ToM und stellte mich vor seinen Schrank.Jetzt guckte er mich an
und nicht mehr seine Wäsche.
"Suchst du mich ??"
"Ne eigentlich suche ich meine Hose.."
Boooa...ist diese Hose  etwa besser als ICH ??!!"
"ViiieL besser..."
Ich scmollte."Oooch greDii,du weist das du das beste
für mich bist.."

Ich gehe einen Schritt auf ToM zu und verschließe seine Lippen
mit meinen..
ToM zieht mich zurück,lässt sich aufs Bett fallen und zieht mich
mit sich.Er küsste mich.

ToM leckte sich über seine Lippen..Scheiße macht der mich an.
Ich krallte mir den Saum von seinem T-shirt um es ihm asuzuziehen.
Auf seinem Bauch sind noch ein paar Überbleibsel vom letzten mal.=)
Ich musste grinsen.....

Als ich am nächsten Morgen aufwachte sah ich zu ToM hinüber.Er schlief noch.
Ich kuschelte mich an ihn.Ich wünschte mir das diese Beziehung nicht so
schnell kaputt geht...
Und da hatten wir beide ein sehr gutes Gefühl dabei,dass es lange dauern wird..
Auch wenn es irgendwann mal zu ende geht..die Zeit mit ihm werde ich
niemals vergessen.


Die Zeit,mit ihm,die Zeit mit der wichtigsten Person meines Lebens,
meiner großen Liebe..<3

 

 

15.12.06 16:03


eiso da i übahaupt ned was wie des midm text geht schreib i mei geschichte jetzt do her =)
vüü spass beim lesn
..heL..<3

   perverse szenen =)

GESCHICHTE WRITTEN BY GREDDA !!!=)
NICHT WIRKLICH PASSIERT(leider =( )

11.08.06==>Morgen ist das TH-Konzert in Gröbming *freu*

Ich und meine Freunde Verena,Lisa,Berti und Steffi fuhren schon zu Mittag am Vortag
ab um einen Platz in den ersten Reihen zu ergattern.
Ich und meine Leute haben einen 5oo m langen Fanbrief gebastelt.
Ic war ehrlich gesagt ziemlich stolz darauf,da wir ihn in ganz kurzer
Zeit gemacht haben.

Wir waren schon um 03:00 Uhr in der Früh da und wir waren schon so
durchgefroren das wir eine Security gefragt haben ob wir nich backstage
gehen könnten.Er fragte kurz nach und als er dann auch noch Ja sagte
machte mein Herz einen Sprung in der Hoffnung TH zu treffen.
Mein Liebling ist ToM.Er ist einfach der süßeste Junge auf diesem
Planeten.=)..Backstage waren wir bis ca.14:00 Uhr dann sollten
wir wieder nach draussen.Doch da fing Verena auch schon zum weinen
an,da sie gehofft hatte ihren Schatz,BiLL,zu treffen.
Der Securitymensch[xD]sah sie mitleidig an und wurde weich.Wir
durften Backstage bleiben und sie treffen !!

Wir waren alle 5 so nervös das wir fast gestorben wären.
Um 17:00 Uhr sollten TH da sein.Es war 5 Minuten vor 17:00 Uhr.

Wir saßen alle auf einer weißen Ledercouch und warteten gespannt
auf die 4 Jungs.Plötzlich ging die Tüür auf und ToM kam mit seinem
berühmten Lacher,die Hand am Bauch,herrein.Als er mich sah
verstummte er sofort.Ich wusste das weil ich alleine in einer Ecke
saß und eine SMS schrieb.Doch als ich ihn sah sprang ich auf und sah
ihn mit offenem Mund an,da ich nicht glauben konnte das ToM gerade
vor mir stand.Nach ihm kamen auch Georg,Gustav und BiLL ins Zimmer.
Ich wollte eigentlich nicht zu weinen beginnen doch die Gefühle
überrollten mich wie eine Welle.

Als wir uns so einigermaßen beruhigt haben stellten wir uns
erstmals vor und präsentierten ihnen stolz unseren Brief.

Berti[=)]erfasste als erste das Wort und erklärte was alles in dem
Brief enthalten war:Bilder von uns,Gedichte,e-mail adressen für
Videos auf youtube,..=)

BILL war sofort Feuer und Flamme den Brief anzusehen,doch er musste
leider bald feststellen das der Raum zu klein war.
Deshalb saß er sich auf die Couch,zu Verena und lächelte sie an.

ToM näherte sich mir immer mehr bis plötzlich seine Hand auf meinem
Schoss lag.Ich musste grinsen.Ich freute mich total darüber.[=))]
Er flüsterte mir ins Ohr ich sollte mal eben auf die Toilette
"gehen",aber ihm vor der Tür warten.Ich machte was er sagte
und verschwand,ohne das jemand Verdacht schöpfte.
Nach 5 Minuten kam mir ToM auch schon nach.Er lächelte mich mit seinem
Checker-smile an und meine Knie wurden butterweich.Ich fiel ihm
in die Arme[=)].Er fing mich auf und als er mich aufstellen wollte
ergriff ich die Iniative[schreibt ma des so ??xD]und küsste ihn.
Er sah mich zuerst etwas verwirrt an,erwiederte den Kuss aber dann.
Ich weiß nicht mehr wie lange wir da draussen gestanden haben,aber
Georg öffnete die Tür uns sagte noch zu den anderen:"Ich schau mal
nach was die anderen zwei so lange machen."ToM und ich ganz vertieft
ineinander[xD]bekamen nicht viel davon mit,aber als die Tür zuflog
und Georg vor uns stand liefen wir beide ganz rot an.
Georg grinste von einem Ohr bis zum anderen.Er ging mit den Worten:
"Dachte ich mir schon =)" wieder in das Zimmer wo alle anderen waren.

ToM und ich standen etwas hilflos im Flur und beschlossen wieder
zu den anderen zu gehen.Als wir kamen grinsten uns alle an.
Peinlich berührt ging jeder in eine Ecke und schaute nurnoch abundzu
zum anderen hinüber.

"Wir müssen auf die Bühne,Jungs !!",sagte BiLL."ToM !!Du auch !!",grinste
er."Ähh..ja..komme schon !!",stammelte er.Ich musste wieder grinsen.
Als ToM dies bemerkte,lächelte er.

BiLL sicherte uns noch ein paar Plätze vor der Bühne.Ich fühlte
dass er etwas von Verena wollte.Ich grinste sie an.Sie grinste zurück.
"Wie war es da draussen,so ganz allein mit ToM ??",fragte sie.
"GEIL !",antwortete ich."Dachte ich mir fast.",sagte sie und wir
fingen lauthals zu lachen an.
"Und was is so mit BiLL passiert ??",fragte ich sie interessiert.
"Er hat meine Hand gehalten und mich die ganze Zeit angesehen",gab sie
strahlend als Antwort.Da ging auch schon die Musik an.Alle begannen
zu kreischen.Zuerst kam GusTL..dann GeorG...dann ToM..und zum Schluss
der Sänger,BiLL...Es war das geiiLste Konzert überhaupt.

Nach dem Konzert gingen wir 5 wieder Backstage.Aber die Jungs mussten
so schnell wie möglich ins Hotel.Daher fragten sie uns ob wir
mitmöchten.Steffi,Lisa und Berti lehnten dankend ab.Sie waren alle 3
schon todmüde.Ich und Verena allerings willigten begeistert ein.

Am Hotel angekommen verschwanden alle auf ihre Zimmer das heißt:
Gustav und Georg wollten noch ne Runde Karten spielen[xD],BiLL
verschwand mit Verena und Ich folgte ToM aufs Zimmer.Er fing sofort
an mich zu küssen.Ich blockte ab."ToM,ich muss meine Eltern noch
benachrichtigen !",meinte ich."Hab ich schon !",grinste er und
versuchte mir mein T-shirt auszuziehen."ToM,ich schlafe mit keinem
der mich nicht liebt.",sagte ich und sah ihn an."Ich ab heute auch
nicht mehr!",antwortete er nur knapp und war schon an meiner Hose.
"Du meinst..wie...das heißt du lieb-",wollte ich sagen aber da hielt
er mir auch schon seinen Finger vor meinen Mund und lächelte
vor sich hin."ToM,rede mit mir !!",schrie ich hetzt schon fast.
"Greta,seit ich in das Zimmer gekommen bin und dich gesehn hab,
kann ich micht mehr gerade denken.Ich habe mich sogar ein paar Mal
bei dem Konzert verspielt !!Verdammt,ich dachte nicht das es
Liebe auf den ersten Blick gibt,aber es is nunmal so.Ich liebe dich,
und das meine ich genauso wie ich es sage,glaube mir !!",sagte er
und guckte mich an um meine Reaktion zu hören[konn ma des so sagen ??=)]}
Ich sank auf die Knie und began zu weinen."Hey,was is los ??",fragte
er mich."Ich kann das nicht glauben,das hat noch keiner zu mir gesagt.
Und  besonders dir kann ich es nicht glauben.Ich will,kann aber nicht.
ToM,du bist berühmt,kannst jede haben,und warum dann ausgerechnet ich ??"
Er zuckte  nur ratlos mit den Schultern.Er kam auf mich zu und küsste
mich auf die Stirn.Ich sah ihm in die Augen und wusste das es
ehrlich gemeint war was er da sagte.


VERBOTENER TEIL =)


Ich fing an ihn zu küssen.
Ich zog ihm das T-shirt aus.Ich wusste nicht was ich da tat,aber ich
wusste das es das richtige war.Ich strich über seinen flachen Bauch,
meine Hände wanderten bis zu seiner Hose.Ich öffnete sie,zog sie ihm
aus.Ich warf mich aufs Bett und grinste ihn frech an.Er verstand,kam
auf mich zu fing dort wieder an wo er zuletzt aufgehört hatte:bei meiner
Hose.Er legte sich auf mich drauf,küsste mich überall.Wir lagen auf
dem Bett und küssten uns.Ich sah an mir herunter und dachte:
"Okay,jetzt oder gar nicht !!"ToM wusste anscheinend was ich dachte
und fragte mich ob das denn wirklich okay wäre.Ich nickte nur,doch
das reichte ihm schon als Antwort.Er öffnete langsam meinen BH.Ich
erschrak als ich bemerkte dass uns Nachbarn beobachteten,sprang hoch
und löschte das Licht.Ich kam wieder zum Bett.Ich stand jetzt direkt
davor.Ich spürte ToMs Blicke auf mir.Es fühlte sich gut an."Ich finde
das reicht als Vorspiel",sagte ich und began zu lachen.ToM lachte mit.
"Bist du dir auch wirklich sicher ??""Jap,ich war mir noch nie
irgendwo so sicher !",antwortete ich knapp und legte mich zu ihm
aufs Bett."Okay..!"

Sein Atem kitzelte auf meiner Nase.Er drehte sich auf mich.Ich faste
an den Saum von seiner Boxer und versuchte sie ihm auszuziehen.Er
hob sein Becken an und erleichterte es mir somit.Wir küssten uns wieder.
Er fur mit seiner Zunge von meinem Ohr bis zu meinem Bauch.Dort stoppte
er und zog mir meine Unterhose aus.Ich atmete stoßweise.Er kam wieder zu
meinem Gesicht und küsste mich.Als ich seine Erregung[xD..sorry für
das perverse Schreiben xD] spürte musste ich grinsen.

Er drückte sich an der Bettlehne nach unten,sodass er auf meinen
Knien sitzte.Seine Zunge leckte über meine Brust,und mit seinen
Händen stützte er sich auf dem Bett auf.
Ich musste stöhnen.Er guckte zu mir hoch,ich sah ihn an.
Er kam sofort zu mir hoch und küsste mich.

"ToM,ich will mehr,mach schon..!",sagte ich.

Er guckte mich an.Dann drückt er meine Beine auseinander uund dringt
in mich ein.[xD i bin so grausliiig *gg*]Ich schreie auf.Das tat weh.
"Alles okay ?""Ja,alles okay...mach weiter..!"
Ich schließe meine Augen.Er fängt an sich in mir zu bewegen.[xD]
Dann beginnt er zu stöhnen.Er lehnt sich über mich,ich spüre seinen
heißen Atem in meinem Gesicht.Ich verkniff mir ein AUA..das hatte
wehgetan.aber egaL..Ich öffne die Augen wieder und sah ToMs angestrengtes
Gesicht.Ich fange an zu stöhnen.Ich brauche halt und klammere mich an
die Bettlehne.ToMs und mein Atem wird immer schneller.Ich löse mich
von der Bettlehne und kralle mich in Toms Rücken.Er wird immer schneller..
[OMG !!x) jetzt kumt da grindigste Satz==>] Wir kommen gemeinsam.
[hüsteL..woar schwer zum schreibn xD]

ToMs Gesicht entspannte sich wieder,er rollte sich von mir runter.
Wir lagen beide schnaufend[^^]im Bett.Schließlich schliefen wir ein.

Am nächsten Morgen wurde ich sanft geweckt.ToM kniete über mir
und grinste mich an.Ich musste sofort lächeln da ich das alles
nicht geträumt hatte."Wir müssen frühstücken gehen.Ich und die Band
müssen um 13:00 Uhr los nach Hamburg."Mein Lächeln verschwand auf der
Stelle."Wie soll das denn jetzt weitergehen,ToM ??War das für dich
doch nur ein One-night-stand ??",fragte ich ängstlich und wollte
die Antwort eigentllich gar nicht hören."Nein,es war kein One-night-stand.
Ich liebe dich doch !!Du gibst mir deine Nummer und ich rufe dich
irgendwann an wenn ich mal Zeit habe.",antwortete er sanft.
Ich fühlte mich schon ein bisschen besser,aber ganz glauben konnte
ich ihm das trotzdem nicht.

Nach dem Frühstück verabschiedeten wir uns von de Jungs und Verena
und ich standen nur lächelnd da bis wir den Van nicht mehr sahen.
"Zwick mi amoi,greDDa !!,sagte sie."AUA..des woar doch ned ernst gmand !!",
lachte sie.Wir standen da und eine peinliche Stille entstand.Um das
Schweigen zu brechen fragte ich:"Und wos hobts ihr gestan nu ois
so gmochd ??""Wos ihr gmochd hobts woar unüberhörbar !",antwortete sie
grinsend.Ich lief knallrot an."Eiso da BiLL und i hom  uns geküsst.
I man so wie bei eich is sicha ned zuagonga oba da BiLL is ned so
ana..und i ah ned.""Wos soid denn des bidde scho wieda hassn ??",fragte
ich perplex."Ma denk amoL noch du Dummii !"..[unsa Diskusion is nu
weita gonga,oba do is nix gscheids mehr aussakema x) ]


4 Wochen ist das Konzert jetzt schon aus-Und noch immer kein Anruf
von ToM.BiLL hatte sich schon gemeldet(eiso bei da Veri).
Gut ich kann mir denken wieso er sich nicht meldet.

Ich lag in meinem Bett und dachte nach.Ich konnte sowieso nicht
schlafen.
Plötzlich klingelte mein Handy."Mensch ToM,es is schon halb 2 sie
wird  schon schlafen warscheinlich überhaupt nichts mehr von dir
wollen !",hörte ich BiLL im Hintergrund zu ToM sagen."ToM ?",fragte ich.
"Hallo..Wie geht es dir..Was hast du die ganze Zeit gemacht ??",fragte
er."Och..ich hab nur die GANZE ZEIT an dich gedacht und mich gelangweilt,
wieso fragst du ??",gab ich zurück ohne den weniger netten Ton in meiner
Stimme haben zu wollen."Ich hab auch die ganze Zeit an dich gedacht.
Jeden Tag..!",bekam ich also Antwort,die ich eigentlich nicht erwartet
hätte.
"Wollen wir uns wieder mal treffen ??",fragte ich um das Thema auf uns zu
lenken."Klar..""BiLL und ich sind in den nächsten Tagen in Linz,das WE
könnten wir bei euch verbringen,wenn es möglich wäre !??!"
"Super !!",quitschte ich.Im nächsten Moment war ich auch schon still
da meine Mutter im Flur herumtapste.[^^]
"Ich muss schluss machen,meine Mom !!Bye..Ich freu mich schon auf dich.
Ich liebe dich !",sagte ich leise."Ich dich auch,bye !",antwortete er
und legte auf.

Er hat angerufen.Und er liebt mich.Ich grinste mich in den Schlaf.
[dummer Satz xD]

Am nächsten WE werden sich BiLL u.Verena und ToM u.ich uns wiedersehen.
Aber da schon Donnerstag war,musste ich noch schnell Unterwäsche,mit
verena,kaufen gehen und wir mussten uns überlegen was wir unternehmen
wollten.

Am Freitag konnte ich kaum noch richtig auf meinem Sessel,in der Schule,
sitzen und am Samstag Morgen war ich sowieso total aufgekratzt.
Um 11:30 Uhr kam Verena noch zu mir und wir stylten uns.Um 13:00 Uhr
kamen auch schon die Jungs.Wir gingen gemeinsam  nach Gmunden und
zeigten ihnen das kleine Kaff.[^^] Nach diesem anstrengendem Tag
"verschleppte" Verena BiLL zu sich nach Hause und ich nahm ToM mit zu
mir.Dass meine Eltern nicht da waren sahen wir nur als Vorteil.

Als ToM unser Haus betrat sagte er sofort:"Cooool viel Platz zum
Party feiern !!"
"Ja,feier du nur deine Parties..aber leider nur mit mir !"
"Wieso leider..Freu mich doch drüber !!",grinste er frech.
ToM kommt auf mich zu und küsst mich.Das haben wir schon lange nicht
mehr gemacht...Seit 4 zu langen Wochen..[^^]

Er wirft seinen Rucksack in die Ecke und fasst mir unters Shirt.
"ToM...wir wollten doch die Discos erkunden.."
"Ich erkunde lieber dich.."

"Ich geh mich jetzt duschen",sagte ich schnell und lief auch schon
die treppen hoch und verschloss die Tür,kurz bevor ToM das Bad
erreichte,die Tür ab.Ich stellte die Dusche an.ToM klopft
wie verrückt an die Tür."Greeeeeeeeeeeeeeeetaaaaaaaaa !!Mach
auuf !!"
"Dusche ich ??JAAAAHAAA...ja ich bin fies ^^"

Naja...Ich lass ihn mal nicht weiter heulen.
Ich mache die Dusche aus gehe zur Tür.Leise öffne ich sie.

NIEDLICH//Quietsch

TOm sitzt,mit dem Rücken zur Wand gelehnt,auf dem Boden und schmollt.
"Na,Schatzi,was geht ??"
"Hat's Spass gemacht alleine zu duschen ??!"
"Ja,total..NEE..is langweilig neben der Dusche zu stehen und zu warten
bis das kleine Tomchen anfängt zu heulen !!",grinste ich.
"Wieso NEBEN der Dusche...Greeeeeeeeeeeeeetaaaaaaaa......du...duu..!!!"

Er steht auf und kitzelt mich durch.Dann fängt er an mich zu küssen.
Ich ziehe ihn ins Bad und schließe die Tür.
Gegenseitig fangen wir an uns auszuziehen.Unsere Klamotten liegen
überall im Bad verstreut.

VERBOTENER TEIL =)

Ich machte die Dusche an.Das Wasser praselte an uns herunter.Der
Anblick von ToM macht mich verrückt.Ich mache im das Band aus den
Dreads raus,er schüttelt seinen Kopf einmal.Jetzt liegen sie flach
auf seinen Schultern.Er fängt an mich zu küssen.Ich küsse
seinen ganzen Körper.Ihm entweicht ein Stöhner.Er zieht mich hoch
und umfasst mich mit seinen Händen.Wir küssen uns stürmisch.Er
fasst mit seinen Händen an meinen Po.Mein Körper bebt.Ich lecke
die Tropfen von seiner Brust,wo ich nicht weiß ob sie Wasser-oder
Schweißtropfen sind.Er stöhnt auf.Er fährt mit seinen Fingern über
meine Lippen."Willst du das wirklich ??"..Ich nicke.Er kniet
sich vor mich hin und fährt mit seinen Fingern zu meinem Eingang.
[wie grausliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiig..*Sry*..xD]Er dringt mit
seinen Fingern in mich ein.Er bewegt seine Finger vorsichtig in mir,
und als ich mich ihm entgegen drücke nimmt er noch einen zweiten dazu.
Er zieht die Finger raus und zieht mich zu sich runter.Er drückte
meine Beine auseinander und lächelt mich an.Ich nicke und er dringt
langsam in mich ein.ToM und ich küssen uns leidenschaftlich.Er stöhnt.
Gemeinsam kommen wir.[xD..woar wieda schwa zum schreibn..xD]
Ich rücke ein Stück zu Seite und er setzt sich neben mich.
Das Wasser prasselt auf uns herab."Danke..",flüstere ich.

Ich stehe auf und helfe ToM auf.Wir schauen uns an und küssen uns
wieder.

Ich drehe die Dusche ab.Zusammen wickeln wir uns in ein Handtuch ein.
Wir gehen in mein Zimmer.Ich beginne zu zittern."Ist dir kalt ??
Komm wir legen uns unter die Decke."
Wir wuscheln[^^]uns unter der Decke zusammen.Ich lege meinen
Kopf auf ToMs Brust."ToM ??""Ja,was is ??".."Wirsd du es den Fans
sagen ??Oder schadet das eurer Karriere ??""Ich hoffe  du bist
mir nicht böse,aber ich werde das vorerst für mich behalten,okay !??!!"
Ich nicke nur.Mir war das alles egaL solange ich ToM habe.

Am nächsten Morgen verabschiedeten sich die Zwillinge wieder von
uns und fuhren nach Loitsche,nach Hause.
"Wieder standen Verena und ich grinsend nebeneinander."Und wie woars ??"..
"Nett..",gab sie kurz zurück.Ich grinste."Und wasd scho wennst in BiLL
des nexte moL siagst ??".."Er hod mi gfrogt ob wia ned mid erna auf
Urlaub foahrn woin.Auf de Maledieven."
"Jo..wie geiiL !!Eiso i für mein Teil wü scho foahrn...und
mei MoM hod sicha ah nix dagegn"=)

==>1 Woche später<==

*Handy klingelt*
"Halloo..?""Halloo,Greta.Wir sind in 15 Minuten bei euch,okay !?!!"
"Cool..Freu mich schon",sagte ich und legte auf.

Ich war etwas nervös,aber das legte sich wieder als ich den Van
parken sah.Schließlich kam ja "nur" mein Freund um mich abzuholen.
Ich verschnaufte nochmal kurz und machte mich daran die Tür abzuschließen.
Ich erschrak als sich plötzlich zwei Hände um meine Hüften
schlangen.Ich drehte mich mich um und sah in ToMs schöne,braune
Augen.ich lächelte."Du hast mir gefehlt !",sagte ToM und drückte
mir einen Kuss auf die Wange.

"Greeeeeeeeeeeeeeeetaaaaaaaaaaaaaaaa,Tooooooooooooooooom wir müssen
los !!",hörten wir Gustav schreien."Kommen schon !",brüllte ToM
zurück.Händchenhaltend liefen wir zum Van wo sie alle schon
warteten:Gustav,Georg,Verena,BiLL,Andi und der Fahrer."[^^]

"Greta,darf ich vorstellen das ist Andi,BiLLs und mein bester
Freund.",stellte ToM mir Andi vor."Kenn ich schon !",sagte ich
und grinste.Andi sah mich etwas verwundert an."Wieso kennst
du mich ??""Naja...Es gib mind. soviele Andi-FaNs wie US5-FaNs !!",
sagte ich und musste lachen.Er grinste.

Wir mussten zum Wiener-Flughafen und das dauerte eine Weile.
Natürlich eräzhlte uns BiLL wie die Fotoshootings waren und
wirkte glücklich..
Gustav versuchte etwas zu schlafen und Georg hörte Musik...
Ich alberte mit ToM herum und BiLL sah zufrieden aus dem
Fenster.
"Das werden 3 schöne Wochen !!",sagte ich lächelnd zu ToM
Nach langem fahren kamen wir endlich am Flughafen an.Sofort
kamen 4 Bodygards angerannt um uns zu schützen.Es war ein bisschen
ungewohnt.Als ToM meinen verunsicherten Blick sah,nahm er
mich in den Arm.Ich lächelte.

Es war erst 09:055 Uhr also hatten wir noch 5 Minuten bis
wir ins Flugzeug konnten.Es waren nicht so viele Leute,
deshalb kamen wir schnell durch die Sicherheitskontrolle.
"Ich hab etwas Flugangst.",sagte ToM leise als er sich neben
mich,in seinen Sessel,setzte."Weiß ich doch.",sagte ich grinsend.
Er sah mich etwas komisch an,aber dann fiel ihm ein das ich ja
TH-FaN bin==>die DVD !!

Wir hatten ein eigenes Abteil.Also BiLL,Verena,Georg,Gustav,
Andi,ToM und ich.

Sofort kam eine Stewardess und fragte uns ob wir irgendeinen
Wunsch hätten."Eine Cola,bitte.",sagte ich schnell."Für mich auch !",
sagten alle anderen im Chor und wir mussten lachen.
Georg,Gustav und Andi saßen gegenüber und unterhielten sich
über eine Band.
Der Pilot begrüßte uns durch ein Mikrofon und klappte die
Mini-Fernseher herunter."Bitte anschnallen !",hörten wir jetzt
eine weibliche Stimme.Kurz darauf startete das Flugzeug auch schon.
Wir würden ein paar Stunden fliegen und lehnte mich in meinem
Sessel zurück.Gustav und Georg hatten ihre Augen geschlossen
und hörten,wie es aussah,Musik.Andi sah aus dem Fenster und wirkte
etwas abwesend.BiLL erzählte Verena das Andi gerade eine Trennung
hinter sicha hatte und manchmal etwas jähzornig ist.Auch ich sah aus
dem Fenster.ToM beugte sich über mich um auch raussehen zu können.
Ich schenkte ihm ein Lächeln.Er grinste zurück.Wir setzen uns
wieder normal hin und ToM fragte grinsend:"Habt ihr auch eure
Bikinis nicht vergessen ??!!"Verena lachte und sagte:"Natürlich
nicht !""Typisch ToM !!",bemerkte ich und fing an ihn zu kitzeln.
Er quitschte wie ein kleines Kind.Niedlich.=)

"Hey,kleine.Aufstehen.Wir landen in ein paar Minuten.",weckte mich ToM.
Was hatte ich die ganze Zeit geschlafen ??Sah so aus.Ich blickte zu den
anderen und musste mir ein Lachen verkneifen,denn Georg drohte zur
Seite ,auf Andi,zu kippen.Gustav war schon wach und grinste mich an
als er bemerkte warum ich fast gelacht hätte.Ich wende meinen Kopf
wieder ToM zu.Der musste lachen als er kurz zu BiLL linste.BiLL lag
zusammengerollt auf seinem Sessel,sein Kopf auf Verenas Schoss.
Ich holte kurz meine Cam um dies zu fotografieren.[=)]

Nach einer halben Stunde Fahrt zum Hotel checkten wir ein und
verschwanden alle auf die Zimmer:Georg,Andi und Gustav hatten eins
zu dritt,BiLL u.Veri und ToM u.ich.

"Wow,is das groß !",staunte ich nicht schlecht als ich unser
Zimmer betrat:die eigene Sauna,das riesige Zimmer mit Bad und
dem großen Balkon erblickte.Ich drehte mich um grinste."Komm las uns
schwimmen gehen.",sagte ToM.Ich nickte.

Ich zog meinen Bikini an,wickelte mir ein Handtuch um und sagte
zu ToM das ich noch schnell die anderen holen gehe.

Nachdem ich zu den anderen lief um sie zu benachrichtigen kam ToM
zu mir und umarmte ich von hinten[xD].Ich küsste ihn.
Wir machten uns auf den Weg zum Pool und besetzten gleich ein paar
Liegen,für die anderen...
Da kam Gustav auch schon angerannt und grinst uns an.

"Hey,Gustav",sagte ich und er plazierte sich neben uns."Hallo !",
sagte er,zog sein T-shirt aus und cremte sich ein.
Nach wenigen Minuten kommen Georg,Andi,BiLL und Verena
gemeinsam herbei..
"Hey,Leute..",sagte ToM und lächelte und sie grinsten uns an.
"Ab ins Wasser,oder ?",fragt Andi und legt sein Strandtuch zur
Seite."Natürlich..!",sagte Georg und hüpfte ins Wasser.
Wir sprangen auf und folgtem ihm.ToM und Verena hüpften sofort
hinein und BiLL stößt Gustav ins Wasser.Ich sehe zu BiLL der auf das
Wasser schaute und überlegt.."Was is los ??",fragte ich grinsend.
"Meine Haare..",sagte er errötend und sieht wieder aufs Wasser.
Ich fange an zu lachen und schubse ihn hinein..
"Ahh..Greta..",schreit er,greift nach meiner Hand und zieht mich
mit hinein.Ich tauche lachend auf und suche BiLL,doch er
taucht nicht auf.
Die anderen sind gerade selbst beschäftigt und drücken sich
gegenseitig hinunter.
Ich spüre BiLLs Hände auf meinen Hüften und er taucht auf..

Ich drehe mich leicht zu Seite und er grinst mich an..Er umschlingt
mit seinen Füßen meine Beine so dass ich das Gleichgewicht verliere..
er drückt mich unter Wasser...
Ich tauch auf und muss so laut Lachen das ich mich verkutzte [x)]..

ToM kam,mit Verena,zu uns herüber und sagte:"Frauentausch.."
Wir sahen uns an und wieder mussten wir lachen..."Okay..!",willigte
BiLL ein[xD...mir is nix bessas eingfoin..=)]

ToM nahm mich in den Arm und küsste mich.

Wir verließen den Pool und legten uns,zu zweit,auf eine Liege..
Wir teilten uns auch ein Handtuch...

Georg steht dann auf und geht zur Bar,dort holte er sich
ein Eis.
"Darf ich mal kosten..??",fragte ich ihn..
Er lachte und gibt mir das Eis rüber.."Danke.."sagte ich grinsend,
doch bevor ich es kosten kann,greift ToM nach meiner Hand und
beißt[bei am Eis obbeißn...xD] ab...
"Heeey",quitschte ich und probierte dann endlich das Eis...

"Verena,schmierst du mir den Rücken ein ??",fragte BiLL sie und er
legte sich auf den Bauch..Sie nickte setzte sich auf ihn drauf
und schrieb mit der Creme I LOVE U..auf seinen Rücken..

Schnell holte ich meine Cam raus und machte ein Foto davon,Verena
und BiLL grinsen und sie massiert dann seinen Rücken..

Plötzlich hörten wir im Radio,der bei der Bar stand,Der letze Tag..
Sofort fingen Verena und ich an zu jubeln und baten den Menschen
hinter der Bar[^^]das Radio lauter zu machen.
"Daaaaaaaaaaaaaaaaaas ist deeeeeeeeer leeetzte Taaaaaaaaaaag..",
sangen wir alle im Chor.BiLL lachte.
Verena und ich tanzten um den Pool herum,als ich plötzlich auf den Fliesen
ausrutschte und volle Kanne[^^]in den Pool fiel.Ich tauchte hustend
auf...Die anderen konnten sich kaum ein Lachen verkneifen..deshalb
wollte ich es ihnen erleichtern und lachte lauthals drauf los..
"Tom kam auf mich zu und wollte mir raus helfen,doch ich
hatte was anderes vor:Ich nahm seine Hand und zog ihn zu mir ins
Wasser.
Ich streichelte ihm durch seine nassen Haare und küsste ihn.
So nebenbei spürte ich das seine Hände nach unten wanderten,
aber ich konzentrierte mich weiter auf den Kuss.

Plötzlich hörten wir ein Kichern und wir lösten uns voneinander.
ToM nahm auch gleich seine Hände von meiner Hüfte weg und
sah sich um.
Wir hörten BiLL lachen.ToM sah sich weiter um.
"oouh...BiLL..",hörten wir Verena rufen..[xD...gö Vrenii ^^]
Wir hörten BiLLs zittrigen Atem...

ToM und ich grinsen uns an und stiegen schnell aus dem Wasser und
liefen auf unser ZiMMer.Die anderen rannten uns nach,bis auf Verena
und BiLL....=)

Als wir oben waren ging ich schnell aufs Klo und als ich wieder ins
Zimmer kam legte ich mich aufs Bett.ToM stand vor dem
 Kleiderschrank und suchte etwas.Ich stand vom Bett auf,gehe langsam
zu ToM und stellte mich vor seinen Schrank.Jetzt guckte er mich an
und nicht mehr seine Wäsche.
"Suchst du mich ??"
"Ne eigentlich suche ich meine Hose.."
Boooa...ist diese Hose  etwa besser als ICH ??!!"
"ViiieL besser..."
Ich scmollte."Oooch greDii,du weist das du das beste
für mich bist.."

Ich gehe einen Schritt auf ToM zu und verschließe seine Lippen
mit meinen..
ToM zieht mich zurück,lässt sich aufs Bett fallen und zieht mich
mit sich.Er küsste mich.

ToM leckte sich über seine Lippen..Scheiße macht der mich an.
Ich krallte mir den Saum von seinem T-shirt um es ihm asuzuziehen.
Auf seinem Bauch sind noch ein paar Überbleibsel vom letzten mal.=)
Ich musste grinsen.....

Als ich am nächsten Morgen aufwachte sah ich zu ToM hinüber.Er schlief noch.
Ich kuschelte mich an ihn.Ich wünschte mir das diese Beziehung nicht so
schnell kaputt geht...
Und da hatten wir beide ein sehr gutes Gefühl dabei,dass es lange dauern wird..
Auch wenn es irgendwann mal zu ende geht..die Zeit mit ihm werde ich
niemals vergessen.


Die Zeit,mit ihm,die Zeit mit der wichtigsten Person meines Lebens,
meiner großen Liebe..<3

 

 

15.12.06 16:03


eiso da i übahaupt ned was wie des midm text geht schreib i mei geschichte jetzt do her =)
vüü spass beim lesn
..heL..<3

   perverse szenen =)

GESCHICHTE WRITTEN BY GREDDA !!!=)
NICHT WIRKLICH PASSIERT(leider =( )

11.08.06==>Morgen ist das TH-Konzert in Gröbming *freu*

Ich und meine Freunde Verena,Lisa,Berti und Steffi fuhren schon zu Mittag am Vortag
ab um einen Platz in den ersten Reihen zu ergattern.
Ich und meine Leute haben einen 5oo m langen Fanbrief gebastelt.
Ic war ehrlich gesagt ziemlich stolz darauf,da wir ihn in ganz kurzer
Zeit gemacht haben.

Wir waren schon um 03:00 Uhr in der Früh da und wir waren schon so
durchgefroren das wir eine Security gefragt haben ob wir nich backstage
gehen könnten.Er fragte kurz nach und als er dann auch noch Ja sagte
machte mein Herz einen Sprung in der Hoffnung TH zu treffen.
Mein Liebling ist ToM.Er ist einfach der süßeste Junge auf diesem
Planeten.=)..Backstage waren wir bis ca.14:00 Uhr dann sollten
wir wieder nach draussen.Doch da fing Verena auch schon zum weinen
an,da sie gehofft hatte ihren Schatz,BiLL,zu treffen.
Der Securitymensch[xD]sah sie mitleidig an und wurde weich.Wir
durften Backstage bleiben und sie treffen !!

Wir waren alle 5 so nervös das wir fast gestorben wären.
Um 17:00 Uhr sollten TH da sein.Es war 5 Minuten vor 17:00 Uhr.

Wir saßen alle auf einer weißen Ledercouch und warteten gespannt
auf die 4 Jungs.Plötzlich ging die Tüür auf und ToM kam mit seinem
berühmten Lacher,die Hand am Bauch,herrein.Als er mich sah
verstummte er sofort.Ich wusste das weil ich alleine in einer Ecke
saß und eine SMS schrieb.Doch als ich ihn sah sprang ich auf und sah
ihn mit offenem Mund an,da ich nicht glauben konnte das ToM gerade
vor mir stand.Nach ihm kamen auch Georg,Gustav und BiLL ins Zimmer.
Ich wollte eigentlich nicht zu weinen beginnen doch die Gefühle
überrollten mich wie eine Welle.

Als wir uns so einigermaßen beruhigt haben stellten wir uns
erstmals vor und präsentierten ihnen stolz unseren Brief.

Berti[=)]erfasste als erste das Wort und erklärte was alles in dem
Brief enthalten war:Bilder von uns,Gedichte,e-mail adressen für
Videos auf youtube,..=)

BILL war sofort Feuer und Flamme den Brief anzusehen,doch er musste
leider bald feststellen das der Raum zu klein war.
Deshalb saß er sich auf die Couch,zu Verena und lächelte sie an.

ToM näherte sich mir immer mehr bis plötzlich seine Hand auf meinem
Schoss lag.Ich musste grinsen.Ich freute mich total darüber.[=))]
Er flüsterte mir ins Ohr ich sollte mal eben auf die Toilette
"gehen",aber ihm vor der Tür warten.Ich machte was er sagte
und verschwand,ohne das jemand Verdacht schöpfte.
Nach 5 Minuten kam mir ToM auch schon nach.Er lächelte mich mit seinem
Checker-smile an und meine Knie wurden butterweich.Ich fiel ihm
in die Arme[=)].Er fing mich auf und als er mich aufstellen wollte
ergriff ich die Iniative[schreibt ma des so ??xD]und küsste ihn.
Er sah mich zuerst etwas verwirrt an,erwiederte den Kuss aber dann.
Ich weiß nicht mehr wie lange wir da draussen gestanden haben,aber
Georg öffnete die Tür uns sagte noch zu den anderen:"Ich schau mal
nach was die anderen zwei so lange machen."ToM und ich ganz vertieft
ineinander[xD]bekamen nicht viel davon mit,aber als die Tür zuflog
und Georg vor uns stand liefen wir beide ganz rot an.
Georg grinste von einem Ohr bis zum anderen.Er ging mit den Worten:
"Dachte ich mir schon =)" wieder in das Zimmer wo alle anderen waren.

ToM und ich standen etwas hilflos im Flur und beschlossen wieder
zu den anderen zu gehen.Als wir kamen grinsten uns alle an.
Peinlich berührt ging jeder in eine Ecke und schaute nurnoch abundzu
zum anderen hinüber.

"Wir müssen auf die Bühne,Jungs !!",sagte BiLL."ToM !!Du auch !!",grinste
er."Ähh..ja..komme schon !!",stammelte er.Ich musste wieder grinsen.
Als ToM dies bemerkte,lächelte er.

BiLL sicherte uns noch ein paar Plätze vor der Bühne.Ich fühlte
dass er etwas von Verena wollte.Ich grinste sie an.Sie grinste zurück.
"Wie war es da draussen,so ganz allein mit ToM ??",fragte sie.
"GEIL !",antwortete ich."Dachte ich mir fast.",sagte sie und wir
fingen lauthals zu lachen an.
"Und was is so mit BiLL passiert ??",fragte ich sie interessiert.
"Er hat meine Hand gehalten und mich die ganze Zeit angesehen",gab sie
strahlend als Antwort.Da ging auch schon die Musik an.Alle begannen
zu kreischen.Zuerst kam GusTL..dann GeorG...dann ToM..und zum Schluss
der Sänger,BiLL...Es war das geiiLste Konzert überhaupt.

Nach dem Konzert gingen wir 5 wieder Backstage.Aber die Jungs mussten
so schnell wie möglich ins Hotel.Daher fragten sie uns ob wir
mitmöchten.Steffi,Lisa und Berti lehnten dankend ab.Sie waren alle 3
schon todmüde.Ich und Verena allerings willigten begeistert ein.

Am Hotel angekommen verschwanden alle auf ihre Zimmer das heißt:
Gustav und Georg wollten noch ne Runde Karten spielen[xD],BiLL
verschwand mit Verena und Ich folgte ToM aufs Zimmer.Er fing sofort
an mich zu küssen.Ich blockte ab."ToM,ich muss meine Eltern noch
benachrichtigen !",meinte ich."Hab ich schon !",grinste er und
versuchte mir mein T-shirt auszuziehen."ToM,ich schlafe mit keinem
der mich nicht liebt.",sagte ich und sah ihn an."Ich ab heute auch
nicht mehr!",antwortete er nur knapp und war schon an meiner Hose.
"Du meinst..wie...das heißt du lieb-",wollte ich sagen aber da hielt
er mir auch schon seinen Finger vor meinen Mund und lächelte
vor sich hin."ToM,rede mit mir !!",schrie ich hetzt schon fast.
"Greta,seit ich in das Zimmer gekommen bin und dich gesehn hab,
kann ich micht mehr gerade denken.Ich habe mich sogar ein paar Mal
bei dem Konzert verspielt !!Verdammt,ich dachte nicht das es
Liebe auf den ersten Blick gibt,aber es is nunmal so.Ich liebe dich,
und das meine ich genauso wie ich es sage,glaube mir !!",sagte er
und guckte mich an um meine Reaktion zu hören[konn ma des so sagen ??=)]}
Ich sank auf die Knie und began zu weinen."Hey,was is los ??",fragte
er mich."Ich kann das nicht glauben,das hat noch keiner zu mir gesagt.
Und  besonders dir kann ich es nicht glauben.Ich will,kann aber nicht.
ToM,du bist berühmt,kannst jede haben,und warum dann ausgerechnet ich ??"
Er zuckte  nur ratlos mit den Schultern.Er kam auf mich zu und küsste
mich auf die Stirn.Ich sah ihm in die Augen und wusste das es
ehrlich gemeint war was er da sagte.


VERBOTENER TEIL =)


Ich fing an ihn zu küssen.
Ich zog ihm das T-shirt aus.Ich wusste nicht was ich da tat,aber ich
wusste das es das richtige war.Ich strich über seinen flachen Bauch,
meine Hände wanderten bis zu seiner Hose.Ich öffnete sie,zog sie ihm
aus.Ich warf mich aufs Bett und grinste ihn frech an.Er verstand,kam
auf mich zu fing dort wieder an wo er zuletzt aufgehört hatte:bei meiner
Hose.Er legte sich auf mich drauf,küsste mich überall.Wir lagen auf
dem Bett und küssten uns.Ich sah an mir herunter und dachte:
"Okay,jetzt oder gar nicht !!"ToM wusste anscheinend was ich dachte
und fragte mich ob das denn wirklich okay wäre.Ich nickte nur,doch
das reichte ihm schon als Antwort.Er öffnete langsam meinen BH.Ich
erschrak als ich bemerkte dass uns Nachbarn beobachteten,sprang hoch
und löschte das Licht.Ich kam wieder zum Bett.Ich stand jetzt direkt
davor.Ich spürte ToMs Blicke auf mir.Es fühlte sich gut an."Ich finde
das reicht als Vorspiel",sagte ich und began zu lachen.ToM lachte mit.
"Bist du dir auch wirklich sicher ??""Jap,ich war mir noch nie
irgendwo so sicher !",antwortete ich knapp und legte mich zu ihm
aufs Bett."Okay..!"

Sein Atem kitzelte auf meiner Nase.Er drehte sich auf mich.Ich faste
an den Saum von seiner Boxer und versuchte sie ihm auszuziehen.Er
hob sein Becken an und erleichterte es mir somit.Wir küssten uns wieder.
Er fur mit seiner Zunge von meinem Ohr bis zu meinem Bauch.Dort stoppte
er und zog mir meine Unterhose aus.Ich atmete stoßweise.Er kam wieder zu
meinem Gesicht und küsste mich.Als ich seine Erregung[xD..sorry für
das perverse Schreiben xD] spürte musste ich grinsen.

Er drückte sich an der Bettlehne nach unten,sodass er auf meinen
Knien sitzte.Seine Zunge leckte über meine Brust,und mit seinen
Händen stützte er sich auf dem Bett auf.
Ich musste stöhnen.Er guckte zu mir hoch,ich sah ihn an.
Er kam sofort zu mir hoch und küsste mich.

"ToM,ich will mehr,mach schon..!",sagte ich.

Er guckte mich an.Dann drückt er meine Beine auseinander uund dringt
in mich ein.[xD i bin so grausliiig *gg*]Ich schreie auf.Das tat weh.
"Alles okay ?""Ja,alles okay...mach weiter..!"
Ich schließe meine Augen.Er fängt an sich in mir zu bewegen.[xD]
Dann beginnt er zu stöhnen.Er lehnt sich über mich,ich spüre seinen
heißen Atem in meinem Gesicht.Ich verkniff mir ein AUA..das hatte
wehgetan.aber egaL..Ich öffne die Augen wieder und sah ToMs angestrengtes
Gesicht.Ich fange an zu stöhnen.Ich brauche halt und klammere mich an
die Bettlehne.ToMs und mein Atem wird immer schneller.Ich löse mich
von der Bettlehne und kralle mich in Toms Rücken.Er wird immer schneller..
[OMG !!x) jetzt kumt da grindigste Satz==>] Wir kommen gemeinsam.
[hüsteL..woar schwer zum schreibn xD]

ToMs Gesicht entspannte sich wieder,er rollte sich von mir runter.
Wir lagen beide schnaufend[^^]im Bett.Schließlich schliefen wir ein.

Am nächsten Morgen wurde ich sanft geweckt.ToM kniete über mir
und grinste mich an.Ich musste sofort lächeln da ich das alles
nicht geträumt hatte."Wir müssen frühstücken gehen.Ich und die Band
müssen um 13:00 Uhr los nach Hamburg."Mein Lächeln verschwand auf der
Stelle."Wie soll das denn jetzt weitergehen,ToM ??War das für dich
doch nur ein One-night-stand ??",fragte ich ängstlich und wollte
die Antwort eigentllich gar nicht hören."Nein,es war kein One-night-stand.
Ich liebe dich doch !!Du gibst mir deine Nummer und ich rufe dich
irgendwann an wenn ich mal Zeit habe.",antwortete er sanft.
Ich fühlte mich schon ein bisschen besser,aber ganz glauben konnte
ich ihm das trotzdem nicht.

Nach dem Frühstück verabschiedeten wir uns von de Jungs und Verena
und ich standen nur lächelnd da bis wir den Van nicht mehr sahen.
"Zwick mi amoi,greDDa !!,sagte sie."AUA..des woar doch ned ernst gmand !!",
lachte sie.Wir standen da und eine peinliche Stille entstand.Um das
Schweigen zu brechen fragte ich:"Und wos hobts ihr gestan nu ois
so gmochd ??""Wos ihr gmochd hobts woar unüberhörbar !",antwortete sie
grinsend.Ich lief knallrot an."Eiso da BiLL und i hom  uns geküsst.
I man so wie bei eich is sicha ned zuagonga oba da BiLL is ned so
ana..und i ah ned.""Wos soid denn des bidde scho wieda hassn ??",fragte
ich perplex."Ma denk amoL noch du Dummii !"..[unsa Diskusion is nu
weita gonga,oba do is nix gscheids mehr aussakema x) ]


4 Wochen ist das Konzert jetzt schon aus-Und noch immer kein Anruf
von ToM.BiLL hatte sich schon gemeldet(eiso bei da Veri).
Gut ich kann mir denken wieso er sich nicht meldet.

Ich lag in meinem Bett und dachte nach.Ich konnte sowieso nicht
schlafen.
Plötzlich klingelte mein Handy."Mensch ToM,es is schon halb 2 sie
wird  schon schlafen warscheinlich überhaupt nichts mehr von dir
wollen !",hörte ich BiLL im Hintergrund zu ToM sagen."ToM ?",fragte ich.
"Hallo..Wie geht es dir..Was hast du die ganze Zeit gemacht ??",fragte
er."Och..ich hab nur die GANZE ZEIT an dich gedacht und mich gelangweilt,
wieso fragst du ??",gab ich zurück ohne den weniger netten Ton in meiner
Stimme haben zu wollen."Ich hab auch die ganze Zeit an dich gedacht.
Jeden Tag..!",bekam ich also Antwort,die ich eigentlich nicht erwartet
hätte.
"Wollen wir uns wieder mal treffen ??",fragte ich um das Thema auf uns zu
lenken."Klar..""BiLL und ich sind in den nächsten Tagen in Linz,das WE
könnten wir bei euch verbringen,wenn es möglich wäre !??!"
"Super !!",quitschte ich.Im nächsten Moment war ich auch schon still
da meine Mutter im Flur herumtapste.[^^]
"Ich muss schluss machen,meine Mom !!Bye..Ich freu mich schon auf dich.
Ich liebe dich !",sagte ich leise."Ich dich auch,bye !",antwortete er
und legte auf.

Er hat angerufen.Und er liebt mich.Ich grinste mich in den Schlaf.
[dummer Satz xD]

Am nächsten WE werden sich BiLL u.Verena und ToM u.ich uns wiedersehen.
Aber da schon Donnerstag war,musste ich noch schnell Unterwäsche,mit
verena,kaufen gehen und wir mussten uns überlegen was wir unternehmen
wollten.

Am Freitag konnte ich kaum noch richtig auf meinem Sessel,in der Schule,
sitzen und am Samstag Morgen war ich sowieso total aufgekratzt.
Um 11:30 Uhr kam Verena noch zu mir und wir stylten uns.Um 13:00 Uhr
kamen auch schon die Jungs.Wir gingen gemeinsam  nach Gmunden und
zeigten ihnen das kleine Kaff.[^^] Nach diesem anstrengendem Tag
"verschleppte" Verena BiLL zu sich nach Hause und ich nahm ToM mit zu
mir.Dass meine Eltern nicht da waren sahen wir nur als Vorteil.

Als ToM unser Haus betrat sagte er sofort:"Cooool viel Platz zum
Party feiern !!"
"Ja,feier du nur deine Parties..aber leider nur mit mir !"
"Wieso leider..Freu mich doch drüber !!",grinste er frech.
ToM kommt auf mich zu und küsst mich.Das haben wir schon lange nicht
mehr gemacht...Seit 4 zu langen Wochen..[^^]

Er wirft seinen Rucksack in die Ecke und fasst mir unters Shirt.
"ToM...wir wollten doch die Discos erkunden.."
"Ich erkunde lieber dich.."

"Ich geh mich jetzt duschen",sagte ich schnell und lief auch schon
die treppen hoch und verschloss die Tür,kurz bevor ToM das Bad
erreichte,die Tür ab.Ich stellte die Dusche an.ToM klopft
wie verrückt an die Tür."Greeeeeeeeeeeeeeeetaaaaaaaaa !!Mach
auuf !!"
"Dusche ich ??JAAAAHAAA...ja ich bin fies ^^"

Naja...Ich lass ihn mal nicht weiter heulen.
Ich mache die Dusche aus gehe zur Tür.Leise öffne ich sie.

NIEDLICH//Quietsch

TOm sitzt,mit dem Rücken zur Wand gelehnt,auf dem Boden und schmollt.
"Na,Schatzi,was geht ??"
"Hat's Spass gemacht alleine zu duschen ??!"
"Ja,total..NEE..is langweilig neben der Dusche zu stehen und zu warten
bis das kleine Tomchen anfängt zu heulen !!",grinste ich.
"Wieso NEBEN der Dusche...Greeeeeeeeeeeeeetaaaaaaaa......du...duu..!!!"

Er steht auf und kitzelt mich durch.Dann fängt er an mich zu küssen.
Ich ziehe ihn ins Bad und schließe die Tür.
Gegenseitig fangen wir an uns auszuziehen.Unsere Klamotten liegen
überall im Bad verstreut.

VERBOTENER TEIL =)

Ich machte die Dusche an.Das Wasser praselte an uns herunter.Der
Anblick von ToM macht mich verrückt.Ich mache im das Band aus den
Dreads raus,er schüttelt seinen Kopf einmal.Jetzt liegen sie flach
auf seinen Schultern.Er fängt an mich zu küssen.Ich küsse
seinen ganzen Körper.Ihm entweicht ein Stöhner.Er zieht mich hoch
und umfasst mich mit seinen Händen.Wir küssen uns stürmisch.Er
fasst mit seinen Händen an meinen Po.Mein Körper bebt.Ich lecke
die Tropfen von seiner Brust,wo ich nicht weiß ob sie Wasser-oder
Schweißtropfen sind.Er stöhnt auf.Er fährt mit seinen Fingern über
meine Lippen."Willst du das wirklich ??"..Ich nicke.Er kniet
sich vor mich hin und fährt mit seinen Fingern zu meinem Eingang.
[wie grausliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiig..*Sry*..xD]Er dringt mit
seinen Fingern in mich ein.Er bewegt seine Finger vorsichtig in mir,
und als ich mich ihm entgegen drücke nimmt er noch einen zweiten dazu.
Er zieht die Finger raus und zieht mich zu sich runter.Er drückte
meine Beine auseinander und lächelt mich an.Ich nicke und er dringt
langsam in mich ein.ToM und ich küssen uns leidenschaftlich.Er stöhnt.
Gemeinsam kommen wir.[xD..woar wieda schwa zum schreibn..xD]
Ich rücke ein Stück zu Seite und er setzt sich neben mich.
Das Wasser prasselt auf uns herab."Danke..",flüstere ich.

Ich stehe auf und helfe ToM auf.Wir schauen uns an und küssen uns
wieder.

Ich drehe die Dusche ab.Zusammen wickeln wir uns in ein Handtuch ein.
Wir gehen in mein Zimmer.Ich beginne zu zittern."Ist dir kalt ??
Komm wir legen uns unter die Decke."
Wir wuscheln[^^]uns unter der Decke zusammen.Ich lege meinen
Kopf auf ToMs Brust."ToM ??""Ja,was is ??".."Wirsd du es den Fans
sagen ??Oder schadet das eurer Karriere ??""Ich hoffe  du bist
mir nicht böse,aber ich werde das vorerst für mich behalten,okay !??!!"
Ich nicke nur.Mir war das alles egaL solange ich ToM habe.

Am nächsten Morgen verabschiedeten sich die Zwillinge wieder von
uns und fuhren nach Loitsche,nach Hause.
"Wieder standen Verena und ich grinsend nebeneinander."Und wie woars ??"..
"Nett..",gab sie kurz zurück.Ich grinste."Und wasd scho wennst in BiLL
des nexte moL siagst ??".."Er hod mi gfrogt ob wia ned mid erna auf
Urlaub foahrn woin.Auf de Maledieven."
"Jo..wie geiiL !!Eiso i für mein Teil wü scho foahrn...und
mei MoM hod sicha ah nix dagegn"=)

==>1 Woche später<==

*Handy klingelt*
"Halloo..?""Halloo,Greta.Wir sind in 15 Minuten bei euch,okay !?!!"
"Cool..Freu mich schon",sagte ich und legte auf.

Ich war etwas nervös,aber das legte sich wieder als ich den Van
parken sah.Schließlich kam ja "nur" mein Freund um mich abzuholen.
Ich verschnaufte nochmal kurz und machte mich daran die Tür abzuschließen.
Ich erschrak als sich plötzlich zwei Hände um meine Hüften
schlangen.Ich drehte mich mich um und sah in ToMs schöne,braune
Augen.ich lächelte."Du hast mir gefehlt !",sagte ToM und drückte
mir einen Kuss auf die Wange.

"Greeeeeeeeeeeeeeeetaaaaaaaaaaaaaaaa,Tooooooooooooooooom wir müssen
los !!",hörten wir Gustav schreien."Kommen schon !",brüllte ToM
zurück.Händchenhaltend liefen wir zum Van wo sie alle schon
warteten:Gustav,Georg,Verena,BiLL,Andi und der Fahrer."[^^]

"Greta,darf ich vorstellen das ist Andi,BiLLs und mein bester
Freund.",stellte ToM mir Andi vor."Kenn ich schon !",sagte ich
und grinste.Andi sah mich etwas verwundert an."Wieso kennst
du mich ??""Naja...Es gib mind. soviele Andi-FaNs wie US5-FaNs !!",
sagte ich und musste lachen.Er grinste.

Wir mussten zum Wiener-Flughafen und das dauerte eine Weile.
Natürlich eräzhlte uns BiLL wie die Fotoshootings waren und
wirkte glücklich..
Gustav versuchte etwas zu schlafen und Georg hörte Musik...
Ich alberte mit ToM herum und BiLL sah zufrieden aus dem
Fenster.
"Das werden 3 schöne Wochen !!",sagte ich lächelnd zu ToM
Nach langem fahren kamen wir endlich am Flughafen an.Sofort
kamen 4 Bodygards angerannt um uns zu schützen.Es war ein bisschen
ungewohnt.Als ToM meinen verunsicherten Blick sah,nahm er
mich in den Arm.Ich lächelte.

Es war erst 09:055 Uhr also hatten wir noch 5 Minuten bis
wir ins Flugzeug konnten.Es waren nicht so viele Leute,
deshalb kamen wir schnell durch die Sicherheitskontrolle.
"Ich hab etwas Flugangst.",sagte ToM leise als er sich neben
mich,in seinen Sessel,setzte."Weiß ich doch.",sagte ich grinsend.
Er sah mich etwas komisch an,aber dann fiel ihm ein das ich ja
TH-FaN bin==>die DVD !!

Wir hatten ein eigenes Abteil.Also BiLL,Verena,Georg,Gustav,
Andi,ToM und ich.

Sofort kam eine Stewardess und fragte uns ob wir irgendeinen
Wunsch hätten."Eine Cola,bitte.",sagte ich schnell."Für mich auch !",
sagten alle anderen im Chor und wir mussten lachen.
Georg,Gustav und Andi saßen gegenüber und unterhielten sich
über eine Band.
Der Pilot begrüßte uns durch ein Mikrofon und klappte die
Mini-Fernseher herunter."Bitte anschnallen !",hörten wir jetzt
eine weibliche Stimme.Kurz darauf startete das Flugzeug auch schon.
Wir würden ein paar Stunden fliegen und lehnte mich in meinem
Sessel zurück.Gustav und Georg hatten ihre Augen geschlossen
und hörten,wie es aussah,Musik.Andi sah aus dem Fenster und wirkte
etwas abwesend.BiLL erzählte Verena das Andi gerade eine Trennung
hinter sicha hatte und manchmal etwas jähzornig ist.Auch ich sah aus
dem Fenster.ToM beugte sich über mich um auch raussehen zu können.
Ich schenkte ihm ein Lächeln.Er grinste zurück.Wir setzen uns
wieder normal hin und ToM fragte grinsend:"Habt ihr auch eure
Bikinis nicht vergessen ??!!"Verena lachte und sagte:"Natürlich
nicht !""Typisch ToM !!",bemerkte ich und fing an ihn zu kitzeln.
Er quitschte wie ein kleines Kind.Niedlich.=)

"Hey,kleine.Aufstehen.Wir landen in ein paar Minuten.",weckte mich ToM.
Was hatte ich die ganze Zeit geschlafen ??Sah so aus.Ich blickte zu den
anderen und musste mir ein Lachen verkneifen,denn Georg drohte zur
Seite ,auf Andi,zu kippen.Gustav war schon wach und grinste mich an
als er bemerkte warum ich fast gelacht hätte.Ich wende meinen Kopf
wieder ToM zu.Der musste lachen als er kurz zu BiLL linste.BiLL lag
zusammengerollt auf seinem Sessel,sein Kopf auf Verenas Schoss.
Ich holte kurz meine Cam um dies zu fotografieren.[=)]

Nach einer halben Stunde Fahrt zum Hotel checkten wir ein und
verschwanden alle auf die Zimmer:Georg,Andi und Gustav hatten eins
zu dritt,BiLL u.Veri und ToM u.ich.

"Wow,is das groß !",staunte ich nicht schlecht als ich unser
Zimmer betrat:die eigene Sauna,das riesige Zimmer mit Bad und
dem großen Balkon erblickte.Ich drehte mich um grinste."Komm las uns
schwimmen gehen.",sagte ToM.Ich nickte.

Ich zog meinen Bikini an,wickelte mir ein Handtuch um und sagte
zu ToM das ich noch schnell die anderen holen gehe.

Nachdem ich zu den anderen lief um sie zu benachrichtigen kam ToM
zu mir und umarmte ich von hinten[xD].Ich küsste ihn.
Wir machten uns auf den Weg zum Pool und besetzten gleich ein paar
Liegen,für die anderen...
Da kam Gustav auch schon angerannt und grinst uns an.

"Hey,Gustav",sagte ich und er plazierte sich neben uns."Hallo !",
sagte er,zog sein T-shirt aus und cremte sich ein.
Nach wenigen Minuten kommen Georg,Andi,BiLL und Verena
gemeinsam herbei..
"Hey,Leute..",sagte ToM und lächelte und sie grinsten uns an.
"Ab ins Wasser,oder ?",fragt Andi und legt sein Strandtuch zur
Seite."Natürlich..!",sagte Georg und hüpfte ins Wasser.
Wir sprangen auf und folgtem ihm.ToM und Verena hüpften sofort
hinein und BiLL stößt Gustav ins Wasser.Ich sehe zu BiLL der auf das
Wasser schaute und überlegt.."Was is los ??",fragte ich grinsend.
"Meine Haare..",sagte er errötend und sieht wieder aufs Wasser.
Ich fange an zu lachen und schubse ihn hinein..
"Ahh..Greta..",schreit er,greift nach meiner Hand und zieht mich
mit hinein.Ich tauche lachend auf und suche BiLL,doch er
taucht nicht auf.
Die anderen sind gerade selbst beschäftigt und drücken sich
gegenseitig hinunter.
Ich spüre BiLLs Hände auf meinen Hüften und er taucht auf..

Ich drehe mich leicht zu Seite und er grinst mich an..Er umschlingt
mit seinen Füßen meine Beine so dass ich das Gleichgewicht verliere..
er drückt mich unter Wasser...
Ich tauch auf und muss so laut Lachen das ich mich verkutzte [x)]..

ToM kam,mit Verena,zu uns herüber und sagte:"Frauentausch.."
Wir sahen uns an und wieder mussten wir lachen..."Okay..!",willigte
BiLL ein[xD...mir is nix bessas eingfoin..=)]

ToM nahm mich in den Arm und küsste mich.

Wir verließen den Pool und legten uns,zu zweit,auf eine Liege..
Wir teilten uns auch ein Handtuch...

Georg steht dann auf und geht zur Bar,dort holte er sich
ein Eis.
"Darf ich mal kosten..??",fragte ich ihn..
Er lachte und gibt mir das Eis rüber.."Danke.."sagte ich grinsend,
doch bevor ich es kosten kann,greift ToM nach meiner Hand und
beißt[bei am Eis obbeißn...xD] ab...
"Heeey",quitschte ich und probierte dann endlich das Eis...

"Verena,schmierst du mir den Rücken ein ??",fragte BiLL sie und er
legte sich auf den Bauch..Sie nickte setzte sich auf ihn drauf
und schrieb mit der Creme I LOVE U..auf seinen Rücken..

Schnell holte ich meine Cam raus und machte ein Foto davon,Verena
und BiLL grinsen und sie massiert dann seinen Rücken..

Plötzlich hörten wir im Radio,der bei der Bar stand,Der letze Tag..
Sofort fingen Verena und ich an zu jubeln und baten den Menschen
hinter der Bar[^^]das Radio lauter zu machen.
"Daaaaaaaaaaaaaaaaaas ist deeeeeeeeer leeetzte Taaaaaaaaaaag..",
sangen wir alle im Chor.BiLL lachte.
Verena und ich tanzten um den Pool herum,als ich plötzlich auf den Fliesen
ausrutschte und volle Kanne[^^]in den Pool fiel.Ich tauchte hustend
auf...Die anderen konnten sich kaum ein Lachen verkneifen..deshalb
wollte ich es ihnen erleichtern und lachte lauthals drauf los..
"Tom kam auf mich zu und wollte mir raus helfen,doch ich
hatte was anderes vor:Ich nahm seine Hand und zog ihn zu mir ins
Wasser.
Ich streichelte ihm durch seine nassen Haare und küsste ihn.
So nebenbei spürte ich das seine Hände nach unten wanderten,
aber ich konzentrierte mich weiter auf den Kuss.

Plötzlich hörten wir ein Kichern und wir lösten uns voneinander.
ToM nahm auch gleich seine Hände von meiner Hüfte weg und
sah sich um.
Wir hörten BiLL lachen.ToM sah sich weiter um.
"oouh...BiLL..",hörten wir Verena rufen..[xD...gö Vrenii ^^]
Wir hörten BiLLs zittrigen Atem...

ToM und ich grinsen uns an und stiegen schnell aus dem Wasser und
liefen auf unser ZiMMer.Die anderen rannten uns nach,bis auf Verena
und BiLL....=)

Als wir oben waren ging ich schnell aufs Klo und als ich wieder ins
Zimmer kam legte ich mich aufs Bett.ToM stand vor dem
 Kleiderschrank und suchte etwas.Ich stand vom Bett auf,gehe langsam
zu ToM und stellte mich vor seinen Schrank.Jetzt guckte er mich an
und nicht mehr seine Wäsche.
"Suchst du mich ??"
"Ne eigentlich suche ich meine Hose.."
Boooa...ist diese Hose  etwa besser als ICH ??!!"
"ViiieL besser..."
Ich scmollte."Oooch greDii,du weist das du das beste
für mich bist.."

Ich gehe einen Schritt auf ToM zu und verschließe seine Lippen
mit meinen..
ToM zieht mich zurück,lässt sich aufs Bett fallen und zieht mich
mit sich.Er küsste mich.

ToM leckte sich über seine Lippen..Scheiße macht der mich an.
Ich krallte mir den Saum von seinem T-shirt um es ihm asuzuziehen.
Auf seinem Bauch sind noch ein paar Überbleibsel vom letzten mal.=)
Ich musste grinsen.....

Als ich am nächsten Morgen aufwachte sah ich zu ToM hinüber.Er schlief noch.
Ich kuschelte mich an ihn.Ich wünschte mir das diese Beziehung nicht so
schnell kaputt geht...
Und da hatten wir beide ein sehr gutes Gefühl dabei,dass es lange dauern wird..
Auch wenn es irgendwann mal zu ende geht..die Zeit mit ihm werde ich
niemals vergessen.


Die Zeit,mit ihm,die Zeit mit der wichtigsten Person meines Lebens,
meiner großen Liebe..<3

 

 

15.12.06 16:03


eiso da i übahaupt ned was wie des midm text geht schreib i mei geschichte jetzt do her =)
vüü spass beim lesn
..heL..<3

   perverse szenen =)

GESCHICHTE WRITTEN BY GREDDA !!!=)
NICHT WIRKLICH PASSIERT(leider =( )

11.08.06==>Morgen ist das TH-Konzert in Gröbming *freu*

Ich und meine Freunde Verena,Lisa,Berti und Steffi fuhren schon zu Mittag am Vortag
ab um einen Platz in den ersten Reihen zu ergattern.
Ich und meine Leute haben einen 5oo m langen Fanbrief gebastelt.
Ic war ehrlich gesagt ziemlich stolz darauf,da wir ihn in ganz kurzer
Zeit gemacht haben.

Wir waren schon um 03:00 Uhr in der Früh da und wir waren schon so
durchgefroren das wir eine Security gefragt haben ob wir nich backstage
gehen könnten.Er fragte kurz nach und als er dann auch noch Ja sagte
machte mein Herz einen Sprung in der Hoffnung TH zu treffen.
Mein Liebling ist ToM.Er ist einfach der süßeste Junge auf diesem
Planeten.=)..Backstage waren wir bis ca.14:00 Uhr dann sollten
wir wieder nach draussen.Doch da fing Verena auch schon zum weinen
an,da sie gehofft hatte ihren Schatz,BiLL,zu treffen.
Der Securitymensch[xD]sah sie mitleidig an und wurde weich.Wir
durften Backstage bleiben und sie treffen !!

Wir waren alle 5 so nervös das wir fast gestorben wären.
Um 17:00 Uhr sollten TH da sein.Es war 5 Minuten vor 17:00 Uhr.

Wir saßen alle auf einer weißen Ledercouch und warteten gespannt
auf die 4 Jungs.Plötzlich ging die Tüür auf und ToM kam mit seinem
berühmten Lacher,die Hand am Bauch,herrein.Als er mich sah
verstummte er sofort.Ich wusste das weil ich alleine in einer Ecke
saß und eine SMS schrieb.Doch als ich ihn sah sprang ich auf und sah
ihn mit offenem Mund an,da ich nicht glauben konnte das ToM gerade
vor mir stand.Nach ihm kamen auch Georg,Gustav und BiLL ins Zimmer.
Ich wollte eigentlich nicht zu weinen beginnen doch die Gefühle
überrollten mich wie eine Welle.

Als wir uns so einigermaßen beruhigt haben stellten wir uns
erstmals vor und präsentierten ihnen stolz unseren Brief.

Berti[=)]erfasste als erste das Wort und erklärte was alles in dem
Brief enthalten war:Bilder von uns,Gedichte,e-mail adressen für
Videos auf youtube,..=)

BILL war sofort Feuer und Flamme den Brief anzusehen,doch er musste
leider bald feststellen das der Raum zu klein war.
Deshalb saß er sich auf die Couch,zu Verena und lächelte sie an.

ToM näherte sich mir immer mehr bis plötzlich seine Hand auf meinem
Schoss lag.Ich musste grinsen.Ich freute mich total darüber.[=))]
Er flüsterte mir ins Ohr ich sollte mal eben auf die Toilette
"gehen",aber ihm vor der Tür warten.Ich machte was er sagte
und verschwand,ohne das jemand Verdacht schöpfte.
Nach 5 Minuten kam mir ToM auch schon nach.Er lächelte mich mit seinem
Checker-smile an und meine Knie wurden butterweich.Ich fiel ihm
in die Arme[=)].Er fing mich auf und als er mich aufstellen wollte
ergriff ich die Iniative[schreibt ma des so ??xD]und küsste ihn.
Er sah mich zuerst etwas verwirrt an,erwiederte den Kuss aber dann.
Ich weiß nicht mehr wie lange wir da draussen gestanden haben,aber
Georg öffnete die Tür uns sagte noch zu den anderen:"Ich schau mal
nach was die anderen zwei so lange machen."ToM und ich ganz vertieft
ineinander[xD]bekamen nicht viel davon mit,aber als die Tür zuflog
und Georg vor uns stand liefen wir beide ganz rot an.
Georg grinste von einem Ohr bis zum anderen.Er ging mit den Worten:
"Dachte ich mir schon =)" wieder in das Zimmer wo alle anderen waren.

ToM und ich standen etwas hilflos im Flur und beschlossen wieder
zu den anderen zu gehen.Als wir kamen grinsten uns alle an.
Peinlich berührt ging jeder in eine Ecke und schaute nurnoch abundzu
zum anderen hinüber.

"Wir müssen auf die Bühne,Jungs !!",sagte BiLL."ToM !!Du auch !!",grinste
er."Ähh..ja..komme schon !!",stammelte er.Ich musste wieder grinsen.
Als ToM dies bemerkte,lächelte er.

BiLL sicherte uns noch ein paar Plätze vor der Bühne.Ich fühlte
dass er etwas von Verena wollte.Ich grinste sie an.Sie grinste zurück.
"Wie war es da draussen,so ganz allein mit ToM ??",fragte sie.
"GEIL !",antwortete ich."Dachte ich mir fast.",sagte sie und wir
fingen lauthals zu lachen an.
"Und was is so mit BiLL passiert ??",fragte ich sie interessiert.
"Er hat meine Hand gehalten und mich die ganze Zeit angesehen",gab sie
strahlend als Antwort.Da ging auch schon die Musik an.Alle begannen
zu kreischen.Zuerst kam GusTL..dann GeorG...dann ToM..und zum Schluss
der Sänger,BiLL...Es war das geiiLste Konzert überhaupt.

Nach dem Konzert gingen wir 5 wieder Backstage.Aber die Jungs mussten
so schnell wie möglich ins Hotel.Daher fragten sie uns ob wir
mitmöchten.Steffi,Lisa und Berti lehnten dankend ab.Sie waren alle 3
schon todmüde.Ich und Verena allerings willigten begeistert ein.

Am Hotel angekommen verschwanden alle auf ihre Zimmer das heißt:
Gustav und Georg wollten noch ne Runde Karten spielen[xD],BiLL
verschwand mit Verena und Ich folgte ToM aufs Zimmer.Er fing sofort
an mich zu küssen.Ich blockte ab."ToM,ich muss meine Eltern noch
benachrichtigen !",meinte ich."Hab ich schon !",grinste er und
versuchte mir mein T-shirt auszuziehen."ToM,ich schlafe mit keinem
der mich nicht liebt.",sagte ich und sah ihn an."Ich ab heute auch
nicht mehr!",antwortete er nur knapp und war schon an meiner Hose.
"Du meinst..wie...das heißt du lieb-",wollte ich sagen aber da hielt
er mir auch schon seinen Finger vor meinen Mund und lächelte
vor sich hin."ToM,rede mit mir !!",schrie ich hetzt schon fast.
"Greta,seit ich in das Zimmer gekommen bin und dich gesehn hab,
kann ich micht mehr gerade denken.Ich habe mich sogar ein paar Mal
bei dem Konzert verspielt !!Verdammt,ich dachte nicht das es
Liebe auf den ersten Blick gibt,aber es is nunmal so.Ich liebe dich,
und das meine ich genauso wie ich es sage,glaube mir !!",sagte er
und guckte mich an um meine Reaktion zu hören[konn ma des so sagen ??=)]}
Ich sank auf die Knie und began zu weinen."Hey,was is los ??",fragte
er mich."Ich kann das nicht glauben,das hat noch keiner zu mir gesagt.
Und  besonders dir kann ich es nicht glauben.Ich will,kann aber nicht.
ToM,du bist berühmt,kannst jede haben,und warum dann ausgerechnet ich ??"
Er zuckte  nur ratlos mit den Schultern.Er kam auf mich zu und küsste
mich auf die Stirn.Ich sah ihm in die Augen und wusste das es
ehrlich gemeint war was er da sagte.


VERBOTENER TEIL =)


Ich fing an ihn zu küssen.
Ich zog ihm das T-shirt aus.Ich wusste nicht was ich da tat,aber ich
wusste das es das richtige war.Ich strich über seinen flachen Bauch,
meine Hände wanderten bis zu seiner Hose.Ich öffnete sie,zog sie ihm
aus.Ich warf mich aufs Bett und grinste ihn frech an.Er verstand,kam
auf mich zu fing dort wieder an wo er zuletzt aufgehört hatte:bei meiner
Hose.Er legte sich auf mich drauf,küsste mich überall.Wir lagen auf
dem Bett und küssten uns.Ich sah an mir herunter und dachte:
"Okay,jetzt oder gar nicht !!"ToM wusste anscheinend was ich dachte
und fragte mich ob das denn wirklich okay wäre.Ich nickte nur,doch
das reichte ihm schon als Antwort.Er öffnete langsam meinen BH.Ich
erschrak als ich bemerkte dass uns Nachbarn beobachteten,sprang hoch
und löschte das Licht.Ich kam wieder zum Bett.Ich stand jetzt direkt
davor.Ich spürte ToMs Blicke auf mir.Es fühlte sich gut an."Ich finde
das reicht als Vorspiel",sagte ich und began zu lachen.ToM lachte mit.
"Bist du dir auch wirklich sicher ??""Jap,ich war mir noch nie
irgendwo so sicher !",antwortete ich knapp und legte mich zu ihm
aufs Bett."Okay..!"

Sein Atem kitzelte auf meiner Nase.Er drehte sich auf mich.Ich faste
an den Saum von seiner Boxer und versuchte sie ihm auszuziehen.Er
hob sein Becken an und erleichterte es mir somit.Wir küssten uns wieder.
Er fur mit seiner Zunge von meinem Ohr bis zu meinem Bauch.Dort stoppte
er und zog mir meine Unterhose aus.Ich atmete stoßweise.Er kam wieder zu
meinem Gesicht und küsste mich.Als ich seine Erregung[xD..sorry für
das perverse Schreiben xD] spürte musste ich grinsen.

Er drückte sich an der Bettlehne nach unten,sodass er auf meinen
Knien sitzte.Seine Zunge leckte über meine Brust,und mit seinen
Händen stützte er sich auf dem Bett auf.
Ich musste stöhnen.Er guckte zu mir hoch,ich sah ihn an.
Er kam sofort zu mir hoch und küsste mich.

"ToM,ich will mehr,mach schon..!",sagte ich.

Er guckte mich an.Dann drückt er meine Beine auseinander uund dringt
in mich ein.[xD i bin so grausliiig *gg*]Ich schreie auf.Das tat weh.
"Alles okay ?""Ja,alles okay...mach weiter..!"
Ich schließe meine Augen.Er fängt an sich in mir zu bewegen.[xD]
Dann beginnt er zu stöhnen.Er lehnt sich über mich,ich spüre seinen
heißen Atem in meinem Gesicht.Ich verkniff mir ein AUA..das hatte
wehgetan.aber egaL..Ich öffne die Augen wieder und sah ToMs angestrengtes
Gesicht.Ich fange an zu stöhnen.Ich brauche halt und klammere mich an
die Bettlehne.ToMs und mein Atem wird immer schneller.Ich löse mich
von der Bettlehne und kralle mich in Toms Rücken.Er wird immer schneller..
[OMG !!x) jetzt kumt da grindigste Satz==>] Wir kommen gemeinsam.
[hüsteL..woar schwer zum schreibn xD]

ToMs Gesicht entspannte sich wieder,er rollte sich von mir runter.
Wir lagen beide schnaufend[^^]im Bett.Schließlich schliefen wir ein.

Am nächsten Morgen wurde ich sanft geweckt.ToM kniete über mir
und grinste mich an.Ich musste sofort lächeln da ich das alles
nicht geträumt hatte."Wir müssen frühstücken gehen.Ich und die Band
müssen um 13:00 Uhr los nach Hamburg."Mein Lächeln verschwand auf der
Stelle."Wie soll das denn jetzt weitergehen,ToM ??War das für dich
doch nur ein One-night-stand ??",fragte ich ängstlich und wollte
die Antwort eigentllich gar nicht hören."Nein,es war kein One-night-stand.
Ich liebe dich doch !!Du gibst mir deine Nummer und ich rufe dich
irgendwann an wenn ich mal Zeit habe.",antwortete er sanft.
Ich fühlte mich schon ein bisschen besser,aber ganz glauben konnte
ich ihm das trotzdem nicht.

Nach dem Frühstück verabschiedeten wir uns von de Jungs und Verena
und ich standen nur lächelnd da bis wir den Van nicht mehr sahen.
"Zwick mi amoi,greDDa !!,sagte sie."AUA..des woar doch ned ernst gmand !!",
lachte sie.Wir standen da und eine peinliche Stille entstand.Um das
Schweigen zu brechen fragte ich:"Und wos hobts ihr gestan nu ois
so gmochd ??""Wos ihr gmochd hobts woar unüberhörbar !",antwortete sie
grinsend.Ich lief knallrot an."Eiso da BiLL und i hom  uns geküsst.
I man so wie bei eich is sicha ned zuagonga oba da BiLL is ned so
ana..und i ah ned.""Wos soid denn des bidde scho wieda hassn ??",fragte
ich perplex."Ma denk amoL noch du Dummii !"..[unsa Diskusion is nu
weita gonga,oba do is nix gscheids mehr aussakema x) ]


4 Wochen ist das Konzert jetzt schon aus-Und noch immer kein Anruf
von ToM.BiLL hatte sich schon gemeldet(eiso bei da Veri).
Gut ich kann mir denken wieso er sich nicht meldet.

Ich lag in meinem Bett und dachte nach.Ich konnte sowieso nicht
schlafen.
Plötzlich klingelte mein Handy."Mensch ToM,es is schon halb 2 sie
wird  schon schlafen warscheinlich überhaupt nichts mehr von dir
wollen !",hörte ich BiLL im Hintergrund zu ToM sagen."ToM ?",fragte ich.
"Hallo..Wie geht es dir..Was hast du die ganze Zeit gemacht ??",fragte
er."Och..ich hab nur die GANZE ZEIT an dich gedacht und mich gelangweilt,
wieso fragst du ??",gab ich zurück ohne den weniger netten Ton in meiner
Stimme haben zu wollen."Ich hab auch die ganze Zeit an dich gedacht.
Jeden Tag..!",bekam ich also Antwort,die ich eigentlich nicht erwartet
hätte.
"Wollen wir uns wieder mal treffen ??",fragte ich um das Thema auf uns zu
lenken."Klar..""BiLL und ich sind in den nächsten Tagen in Linz,das WE
könnten wir bei euch verbringen,wenn es möglich wäre !??!"
"Super !!",quitschte ich.Im nächsten Moment war ich auch schon still
da meine Mutter im Flur herumtapste.[^^]
"Ich muss schluss machen,meine Mom !!Bye..Ich freu mich schon auf dich.
Ich liebe dich !",sagte ich leise."Ich dich auch,bye !",antwortete er
und legte auf.

Er hat angerufen.Und er liebt mich.Ich grinste mich in den Schlaf.
[dummer Satz xD]

Am nächsten WE werden sich BiLL u.Verena und ToM u.ich uns wiedersehen.
Aber da schon Donnerstag war,musste ich noch schnell Unterwäsche,mit
verena,kaufen gehen und wir mussten uns überlegen was wir unternehmen
wollten.

Am Freitag konnte ich kaum noch richtig auf meinem Sessel,in der Schule,
sitzen und am Samstag Morgen war ich sowieso total aufgekratzt.
Um 11:30 Uhr kam Verena noch zu mir und wir stylten uns.Um 13:00 Uhr
kamen auch schon die Jungs.Wir gingen gemeinsam  nach Gmunden und
zeigten ihnen das kleine Kaff.[^^] Nach diesem anstrengendem Tag
"verschleppte" Verena BiLL zu sich nach Hause und ich nahm ToM mit zu
mir.Dass meine Eltern nicht da waren sahen wir nur als Vorteil.

Als ToM unser Haus betrat sagte er sofort:"Cooool viel Platz zum
Party feiern !!"
"Ja,feier du nur deine Parties..aber leider nur mit mir !"
"Wieso leider..Freu mich doch drüber !!",grinste er frech.
ToM kommt auf mich zu und küsst mich.Das haben wir schon lange nicht
mehr gemacht...Seit 4 zu langen Wochen..[^^]

Er wirft seinen Rucksack in die Ecke und fasst mir unters Shirt.
"ToM...wir wollten doch die Discos erkunden.."
"Ich erkunde lieber dich.."

"Ich geh mich jetzt duschen",sagte ich schnell und lief auch schon
die treppen hoch und verschloss die Tür,kurz bevor ToM das Bad
erreichte,die Tür ab.Ich stellte die Dusche an.ToM klopft
wie verrückt an die Tür."Greeeeeeeeeeeeeeeetaaaaaaaaa !!Mach
auuf !!"
"Dusche ich ??JAAAAHAAA...ja ich bin fies ^^"

Naja...Ich lass ihn mal nicht weiter heulen.
Ich mache die Dusche aus gehe zur Tür.Leise öffne ich sie.

NIEDLICH//Quietsch

TOm sitzt,mit dem Rücken zur Wand gelehnt,auf dem Boden und schmollt.
"Na,Schatzi,was geht ??"
"Hat's Spass gemacht alleine zu duschen ??!"
"Ja,total..NEE..is langweilig neben der Dusche zu stehen und zu warten
bis das kleine Tomchen anfängt zu heulen !!",grinste ich.
"Wieso NEBEN der Dusche...Greeeeeeeeeeeeeetaaaaaaaa......du...duu..!!!"

Er steht auf und kitzelt mich durch.Dann fängt er an mich zu küssen.
Ich ziehe ihn ins Bad und schließe die Tür.
Gegenseitig fangen wir an uns auszuziehen.Unsere Klamotten liegen
überall im Bad verstreut.

VERBOTENER TEIL =)

Ich machte die Dusche an.Das Wasser praselte an uns herunter.Der
Anblick von ToM macht mich verrückt.Ich mache im das Band aus den
Dreads raus,er schüttelt seinen Kopf einmal.Jetzt liegen sie flach
auf seinen Schultern.Er fängt an mich zu küssen.Ich küsse
seinen ganzen Körper.Ihm entweicht ein Stöhner.Er zieht mich hoch
und umfasst mich mit seinen Händen.Wir küssen uns stürmisch.Er
fasst mit seinen Händen an meinen Po.Mein Körper bebt.Ich lecke
die Tropfen von seiner Brust,wo ich nicht weiß ob sie Wasser-oder
Schweißtropfen sind.Er stöhnt auf.Er fährt mit seinen Fingern über
meine Lippen."Willst du das wirklich ??"..Ich nicke.Er kniet
sich vor mich hin und fährt mit seinen Fingern zu meinem Eingang.
[wie grausliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiig..*Sry*..xD]Er dringt mit
seinen Fingern in mich ein.Er bewegt seine Finger vorsichtig in mir,
und als ich mich ihm entgegen drücke nimmt er noch einen zweiten dazu.
Er zieht die Finger raus und zieht mich zu sich runter.Er drückte
meine Beine auseinander und lächelt mich an.Ich nicke und er dringt
langsam in mich ein.ToM und ich küssen uns leidenschaftlich.Er stöhnt.
Gemeinsam kommen wir.[xD..woar wieda schwa zum schreibn..xD]
Ich rücke ein Stück zu Seite und er setzt sich neben mich.
Das Wasser prasselt auf uns herab."Danke..",flüstere ich.

Ich stehe auf und helfe ToM auf.Wir schauen uns an und küssen uns
wieder.

Ich drehe die Dusche ab.Zusammen wickeln wir uns in ein Handtuch ein.
Wir gehen in mein Zimmer.Ich beginne zu zittern."Ist dir kalt ??
Komm wir legen uns unter die Decke."
Wir wuscheln[^^]uns unter der Decke zusammen.Ich lege meinen
Kopf auf ToMs Brust."ToM ??""Ja,was is ??".."Wirsd du es den Fans
sagen ??Oder schadet das eurer Karriere ??""Ich hoffe  du bist
mir nicht böse,aber ich werde das vorerst für mich behalten,okay !??!!"
Ich nicke nur.Mir war das alles egaL solange ich ToM habe.

Am nächsten Morgen verabschiedeten sich die Zwillinge wieder von
uns und fuhren nach Loitsche,nach Hause.
"Wieder standen Verena und ich grinsend nebeneinander."Und wie woars ??"..
"Nett..",gab sie kurz zurück.Ich grinste."Und wasd scho wennst in BiLL
des nexte moL siagst ??".."Er hod mi gfrogt ob wia ned mid erna auf
Urlaub foahrn woin.Auf de Maledieven."
"Jo..wie geiiL !!Eiso i für mein Teil wü scho foahrn...und
mei MoM hod sicha ah nix dagegn"=)

==>1 Woche später<==

*Handy klingelt*
"Halloo..?""Halloo,Greta.Wir sind in 15 Minuten bei euch,okay !?!!"
"Cool..Freu mich schon",sagte ich und legte auf.

Ich war etwas nervös,aber das legte sich wieder als ich den Van
parken sah.Schließlich kam ja "nur" mein Freund um mich abzuholen.
Ich verschnaufte nochmal kurz und machte mich daran die Tür abzuschließen.
Ich erschrak als sich plötzlich zwei Hände um meine Hüften
schlangen.Ich drehte mich mich um und sah in ToMs schöne,braune
Augen.ich lächelte."Du hast mir gefehlt !",sagte ToM und drückte
mir einen Kuss auf die Wange.

"Greeeeeeeeeeeeeeeetaaaaaaaaaaaaaaaa,Tooooooooooooooooom wir müssen
los !!",hörten wir Gustav schreien."Kommen schon !",brüllte ToM
zurück.Händchenhaltend liefen wir zum Van wo sie alle schon
warteten:Gustav,Georg,Verena,BiLL,Andi und der Fahrer."[^^]

"Greta,darf ich vorstellen das ist Andi,BiLLs und mein bester
Freund.",stellte ToM mir Andi vor."Kenn ich schon !",sagte ich
und grinste.Andi sah mich etwas verwundert an."Wieso kennst
du mich ??""Naja...Es gib mind. soviele Andi-FaNs wie US5-FaNs !!",
sagte ich und musste lachen.Er grinste.

Wir mussten zum Wiener-Flughafen und das dauerte eine Weile.
Natürlich eräzhlte uns BiLL wie die Fotoshootings waren und
wirkte glücklich..
Gustav versuchte etwas zu schlafen und Georg hörte Musik...
Ich alberte mit ToM herum und BiLL sah zufrieden aus dem
Fenster.
"Das werden 3 schöne Wochen !!",sagte ich lächelnd zu ToM
Nach langem fahren kamen wir endlich am Flughafen an.Sofort
kamen 4 Bodygards angerannt um uns zu schützen.Es war ein bisschen
ungewohnt.Als ToM meinen verunsicherten Blick sah,nahm er
mich in den Arm.Ich lächelte.

Es war erst 09:055 Uhr also hatten wir noch 5 Minuten bis
wir ins Flugzeug konnten.Es waren nicht so viele Leute,
deshalb kamen wir schnell durch die Sicherheitskontrolle.
"Ich hab etwas Flugangst.",sagte ToM leise als er sich neben
mich,in seinen Sessel,setzte."Weiß ich doch.",sagte ich grinsend.
Er sah mich etwas komisch an,aber dann fiel ihm ein das ich ja
TH-FaN bin==>die DVD !!

Wir hatten ein eigenes Abteil.Also BiLL,Verena,Georg,Gustav,
Andi,ToM und ich.

Sofort kam eine Stewardess und fragte uns ob wir irgendeinen
Wunsch hätten."Eine Cola,bitte.",sagte ich schnell."Für mich auch !",
sagten alle anderen im Chor und wir mussten lachen.
Georg,Gustav und Andi saßen gegenüber und unterhielten sich
über eine Band.
Der Pilot begrüßte uns durch ein Mikrofon und klappte die
Mini-Fernseher herunter."Bitte anschnallen !",hörten wir jetzt
eine weibliche Stimme.Kurz darauf startete das Flugzeug auch schon.
Wir würden ein paar Stunden fliegen und lehnte mich in meinem
Sessel zurück.Gustav und Georg hatten ihre Augen geschlossen
und hörten,wie es aussah,Musik.Andi sah aus dem Fenster und wirkte
etwas abwesend.BiLL erzählte Verena das Andi gerade eine Trennung
hinter sicha hatte und manchmal etwas jähzornig ist.Auch ich sah aus
dem Fenster.ToM beugte sich über mich um auch raussehen zu können.
Ich schenkte ihm ein Lächeln.Er grinste zurück.Wir setzen uns
wieder normal hin und ToM fragte grinsend:"Habt ihr auch eure
Bikinis nicht vergessen ??!!"Verena lachte und sagte:"Natürlich
nicht !""Typisch ToM !!",bemerkte ich und fing an ihn zu kitzeln.
Er quitschte wie ein kleines Kind.Niedlich.=)

"Hey,kleine.Aufstehen.Wir landen in ein paar Minuten.",weckte mich ToM.
Was hatte ich die ganze Zeit geschlafen ??Sah so aus.Ich blickte zu den
anderen und musste mir ein Lachen verkneifen,denn Georg drohte zur
Seite ,auf Andi,zu kippen.Gustav war schon wach und grinste mich an
als er bemerkte warum ich fast gelacht hätte.Ich wende meinen Kopf
wieder ToM zu.Der musste lachen als er kurz zu BiLL linste.BiLL lag
zusammengerollt auf seinem Sessel,sein Kopf auf Verenas Schoss.
Ich holte kurz meine Cam um dies zu fotografieren.[=)]

Nach einer halben Stunde Fahrt zum Hotel checkten wir ein und
verschwanden alle auf die Zimmer:Georg,Andi und Gustav hatten eins
zu dritt,BiLL u.Veri und ToM u.ich.

"Wow,is das groß !",staunte ich nicht schlecht als ich unser
Zimmer betrat:die eigene Sauna,das riesige Zimmer mit Bad und
dem großen Balkon erblickte.Ich drehte mich um grinste."Komm las uns
schwimmen gehen.",sagte ToM.Ich nickte.

Ich zog meinen Bikini an,wickelte mir ein Handtuch um und sagte
zu ToM das ich noch schnell die anderen holen gehe.

Nachdem ich zu den anderen lief um sie zu benachrichtigen kam ToM
zu mir und umarmte ich von hinten[xD].Ich küsste ihn.
Wir machten uns auf den Weg zum Pool und besetzten gleich ein paar
Liegen,für die anderen...
Da kam Gustav auch schon angerannt und grinst uns an.

"Hey,Gustav",sagte ich und er plazierte sich neben uns."Hallo !",
sagte er,zog sein T-shirt aus und cremte sich ein.
Nach wenigen Minuten kommen Georg,Andi,BiLL und Verena
gemeinsam herbei..
"Hey,Leute..",sagte ToM und lächelte und sie grinsten uns an.
"Ab ins Wasser,oder ?",fragt Andi und legt sein Strandtuch zur
Seite."Natürlich..!",sagte Georg und hüpfte ins Wasser.
Wir sprangen auf und folgtem ihm.ToM und Verena hüpften sofort
hinein und BiLL stößt Gustav ins Wasser.Ich sehe zu BiLL der auf das
Wasser schaute und überlegt.."Was is los ??",fragte ich grinsend.
"Meine Haare..",sagte er errötend und sieht wieder aufs Wasser.
Ich fange an zu lachen und schubse ihn hinein..
"Ahh..Greta..",schreit er,greift nach meiner Hand und zieht mich
mit hinein.Ich tauche lachend auf und suche BiLL,doch er
taucht nicht auf.
Die anderen sind gerade selbst beschäftigt und drücken sich
gegenseitig hinunter.
Ich spüre BiLLs Hände auf meinen Hüften und er taucht auf..

Ich drehe mich leicht zu Seite und er grinst mich an..Er umschlingt
mit seinen Füßen meine Beine so dass ich das Gleichgewicht verliere..
er drückt mich unter Wasser...
Ich tauch auf und muss so laut Lachen das ich mich verkutzte [x)]..

ToM kam,mit Verena,zu uns herüber und sagte:"Frauentausch.."
Wir sahen uns an und wieder mussten wir lachen..."Okay..!",willigte
BiLL ein[xD...mir is nix bessas eingfoin..=)]

ToM nahm mich in den Arm und küsste mich.

Wir verließen den Pool und legten uns,zu zweit,auf eine Liege..
Wir teilten uns auch ein Handtuch...

Georg steht dann auf und geht zur Bar,dort holte er sich
ein Eis.
"Darf ich mal kosten..??",fragte ich ihn..
Er lachte und gibt mir das Eis rüber.."Danke.."sagte ich grinsend,
doch bevor ich es kosten kann,greift ToM nach meiner Hand und
beißt[bei am Eis obbeißn...xD] ab...
"Heeey",quitschte ich und probierte dann endlich das Eis...

"Verena,schmierst du mir den Rücken ein ??",fragte BiLL sie und er
legte sich auf den Bauch..Sie nickte setzte sich auf ihn drauf
und schrieb mit der Creme I LOVE U..auf seinen Rücken..

Schnell holte ich meine Cam raus und machte ein Foto davon,Verena
und BiLL grinsen und sie massiert dann seinen Rücken..

Plötzlich hörten wir im Radio,der bei der Bar stand,Der letze Tag..
Sofort fingen Verena und ich an zu jubeln und baten den Menschen
hinter der Bar[^^]das Radio lauter zu machen.
"Daaaaaaaaaaaaaaaaaas ist deeeeeeeeer leeetzte Taaaaaaaaaaag..",
sangen wir alle im Chor.BiLL lachte.
Verena und ich tanzten um den Pool herum,als ich plötzlich auf den Fliesen
ausrutschte und volle Kanne[^^]in den Pool fiel.Ich tauchte hustend
auf...Die anderen konnten sich kaum ein Lachen verkneifen..deshalb
wollte ich es ihnen erleichtern und lachte lauthals drauf los..
"Tom kam auf mich zu und wollte mir raus helfen,doch ich
hatte was anderes vor:Ich nahm seine Hand und zog ihn zu mir ins
Wasser.
Ich streichelte ihm durch seine nassen Haare und küsste ihn.
So nebenbei spürte ich das seine Hände nach unten wanderten,
aber ich konzentrierte mich weiter auf den Kuss.

Plötzlich hörten wir ein Kichern und wir lösten uns voneinander.
ToM nahm auch gleich seine Hände von meiner Hüfte weg und
sah sich um.
Wir hörten BiLL lachen.ToM sah sich weiter um.
"oouh...BiLL..",hörten wir Verena rufen..[xD...gö Vrenii ^^]
Wir hörten BiLLs zittrigen Atem...

ToM und ich grinsen uns an und stiegen schnell aus dem Wasser und
liefen auf unser ZiMMer.Die anderen rannten uns nach,bis auf Verena
und BiLL....=)

Als wir oben waren ging ich schnell aufs Klo und als ich wieder ins
Zimmer kam legte ich mich aufs Bett.ToM stand vor dem
 Kleiderschrank und suchte etwas.Ich stand vom Bett auf,gehe langsam
zu ToM und stellte mich vor seinen Schrank.Jetzt guckte er mich an
und nicht mehr seine Wäsche.
"Suchst du mich ??"
"Ne eigentlich suche ich meine Hose.."
Boooa...ist diese Hose  etwa besser als ICH ??!!"
"ViiieL besser..."
Ich scmollte."Oooch greDii,du weist das du das beste
für mich bist.."

Ich gehe einen Schritt auf ToM zu und verschließe seine Lippen
mit meinen..
ToM zieht mich zurück,lässt sich aufs Bett fallen und zieht mich
mit sich.Er küsste mich.

ToM leckte sich über seine Lippen..Scheiße macht der mich an.
Ich krallte mir den Saum von seinem T-shirt um es ihm asuzuziehen.
Auf seinem Bauch sind noch ein paar Überbleibsel vom letzten mal.=)
Ich musste grinsen.....

Als ich am nächsten Morgen aufwachte sah ich zu ToM hinüber.Er schlief noch.
Ich kuschelte mich an ihn.Ich wünschte mir das diese Beziehung nicht so
schnell kaputt geht...
Und da hatten wir beide ein sehr gutes Gefühl dabei,dass es lange dauern wird..
Auch wenn es irgendwann mal zu ende geht..die Zeit mit ihm werde ich
niemals vergessen.


Die Zeit,mit ihm,die Zeit mit der wichtigsten Person meines Lebens,
meiner großen Liebe..<3

 

 

15.12.06 16:03


HaLLoooo =)

konn ma wer erklärn wie des geht das do nimma Links steht sondan des wos i wü xD

i kenn mi do ned so aus...wie ma merkt xD

heL..<3

7.12.06 18:47


ToM du bist soo *saBBa* <33

haLLoo =)

iich hab miir gedacht iich mach  mir einen eiGenen ToKiiO HoTeL-bLoG =)

ja...wer TH-FaN iis soLL miir schreiibn....und auch so leuTe diie was keiinene scheiss über Th erzähLen...den lösch iich sowiieso wieder =)

najo...hab eiich liieB =)

26.10.06 12:36


so seXy ToM ^^

halloo ihr oLLE !!^^

des is mei ersta bloG...ned groD suPa oba i bin trotzdem stoiZ das i des gschoFFt ho =)

jo schauTS eicH einfoch uM und losts ma an GB-entry do...und vl a boar tiPPs wie i mein bloG a bissle bessa gestoitn kunnt...

jetzt zu wichtigerem =)

TOKIO HOTEL ^^

eiso wer TH-FAN iS der soLLT ma amFoch schreiBn =)

ToM hob di so damN lieB !!

 

okee....schreibts ma wos ins GB

 

baba lüb eich oLLE !!

7.8.06 17:16


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de